12. Dezember 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. August 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
TrekStor, bekannter Hersteller von MP3-Playern und externen Festplatten, präsentiert zur diesjährigen IFA in Berlin den neuen Satellitenempfänger SatCorder neptune Full-HD 1080i.

Bei dem Gerät handelt es sich um einen Satellitenreceiver für HDTV und Standardfernsehen. Der SatCorder neptune Full-HD 1080i taugt dient auch Videorekorder. Dazu muss eine externe Festplatten oder ein USB-Sticks angeschlossen werden.

Wobei es möglich ist, ein Programm über den Satellitenreceiver aufzunehmen, während gleichzeitig eine gespeicherte Aufnahme angeschaut wird. Fotoalben lassen sich im JPEG-Format betrachten.

Der SatCorder neptune Full-HD 1080i unterstützt die Video-Standards MPEG-2 (TRP, DVD-IFO) und MPEG-4 (AVC, H.264, XviD) sowie die Audioformate Dolby Digital und MP3. Die Wiedergabe von HD-Inhalten auf Fernseher erfolgt über HDMI. Zeitgleich kann aber auch ein zweiter Monitor in VGA-Qualität angesteuert werde. Der SatCorder neptune Full-HD 1080i unterstützt die Seitenverhältnisse 16:9, 4:3 sowie Letterbox und bietet neben der normalen Standardverkabelung die innovative Unicable-Technologie an. Diese ermöglicht die Übertragung von Satellitensignalen über ein einziges Kabel an mehrere Empfangsgeräte und erspart umständliches Verkabeln.

Time Shift und 6000 Speicherplätze

Wenn ein USB 2.0-Datenspeicher angeschlossen ist, kann die Time-Shift-Funktion das laufende Fernsehprogramm zu einer beliebigen Zeit pausieren und später fortsetzen. Unerwünschte Programmunterbrechungen wie Werbung kann man einfach per Knopfdruck überspringen. Der SatCorder neptune Full-HD 1080i bietet insgesamt 6000 Speicherplätze für Fernseh- und Radiosender. Einer Reminder-Funktionerinnert den Benutzer vor Beginn seiner Lieblingssendungen.

Der SatCorder neptune Full-HD 1080i ist ab sofort für 510 CHF erhältlich. Wer den Sat-Receiver vor Jahresende kauft, erhält zusätzlich eine externe TrekStor Festplatte mit 160 GB kostenlos.

Wettbewerb