22. September 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. August 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die Musikalität und der akustische Charakter einer Spitzengitarre verkörpert mehr als nur das reine physische Musikinstrument. Sie verkörpert darüber hinaus auch ein Kunstwerk.

Diese Sichtweise war Grundlage eines gemeinsamen Entwicklungsprojekts zwischen Onkyo und dem berühmten Gitarrenhersteller "Takamine", das zum Ziel hatte, beide positiven Eigenschaften – Leistungsfähigkeit eines Lautsprechers sowie Konstruktion und Design eines Musikinstruments - in einem Produkt zu vereinen.

Am Anfang stand das Ziel, gemeinsam einen Lautsprecher zu entwickeln, der den natürlichen Klang eines perfekten Musikinstruments besitzt.

Das Projekt-Team begann nun mit vereintem Wissen ein Lautsprechergehäuse auf der Basis von Takamine’s "Acoustic Voicing Technology” und Onkyos Erfahrung im Lautsprecherbau zu entwickeln.

Das Ergebnis ist eine Konstruktion, die zwei selbständige Klangphilosophien beinhaltet.
Wettbewerb