19. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. Juni 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit der Lancierung des neuen Standlautsprechers CM 7 und des Centerspeakers CM C hat Bowers & Wilkins nun die neue CM Serie komplettiert.

Die bereits auf dem Markt befindliche CM 1 und die CM 7 sind Stereo-Lautsprecher mit allen von B&W in den letzten Jahren entwickelten Neuheiten.

Was besonders auffällt bei der CM 7 ist der FST-Mitteltöner, der aus der 800er Serie stammt, wie auch die Hochtönertechnolologie.

Die Kombination der zwei Standboxen CM 7 (Paarpreis Fr. 2550.-), der beiden Regallautsprecher CM 1 (Paarpreis ohne Füsse Fr. 1290.-) und des Centerspeakers CM C zum Stückpreis von Fr. 990.- ergibt ein vollwertiges Surroundset, das dank der guten Basswirkung der CM 7 auch ohne Subwoofer betrieben werden kann.

Eines muss der Käufer aber sicher beachten: Die CM Serie benötigt einen vollwertigen Verstärker oder Receiver, d.h. genügend Leistung, wobei 80 – 100 Watt pro Kanal die Lautsprecher zu echter Spielfreude bringen.

B&W Schweiz hat dazu im eigenen Sortiment gut geeignete Produkte der Marken Rotel und Marantz, die als ideale Einheiten für den Betrieb bereitstehen.