16. November 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
29. Dezember 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Farbwechsel: Marantz AV-Komponenten sind in Zukunft in schwarz und silber lieferbar. Damit trägt Marantz dem steigenden Kundenbedürfnis nach hellen Gehäusefarben Rechnung.

Die Palette der AV-Receiver reicht vom SR4400 für Fr. 990.- bis zum Flaggschiff SR12S1. DVD-Spieler ab Fr. 520.- bis 5900.-.

Dabei fällt besonders der DV6400 ins Auge. Der ab Dezember 03 lieferbare DV6400 (Fr. 1090.-) liefert nicht nur exzellente Bilder, vielmehr spielt er unter anderem auch die hochauflösenden Tonformate SACD und DVD-Audio, ein echtes Multitalent, das auch MP3 und JPEG nicht verschmäht. Die 2-Kanal-Komponenten sind nach wie vor im edlen Goldfinish erhältlich.

Stellvertretend für die ganze Linie seien der Top-AV-Receiver SR8300 und als Quellgerät das DVD-SACD Multitalent DV-8400 genannt. Für den 6 x 130 Watt AV-Receiver SR8300 gilt die Devise „powerful“.

Dies bezieht sich auf alle Bereiche: der neue 32-Bit-Prozessor liefert die decodierten Daten an akkurate 192kHz/24Bit-D/A-Wandler. Somit werden alle hochauflösenden Quellformate, wie DTS24/96 aber auch bewährtes wie Dolby Digital mit erhöhter Präzision verarbeitet. Das rundum gelungene Bild des AV-Receivers SR8300 vervollständigt die mitgelieferte, lernfähige Touch-Screen-Fernbedeinung RC3200.

Passend zum SR8300 liefert Marantz den DV8400, der als Nachfolger des viel gelobten DVD-Spielers DV-8300 nun mit der digitalen DVi-D-Videoschnittstelle aufwartet. Als Edel-Player wartet der DV8400 mit einem Kupferchassis und hochwertigen Bauteilen auf. Diese kommen im Multitalent auch voll zum Targen, spielt der DV8400 doch neben Musik-CDs und Video-DVDs auch DVD-Audio und SACD Silberlinge über 192/24-D/A-Wandler ab.

PAL/NTSC Progressive-Scan, NSV-108MHz/12Bit Videodecoder und DVi-D sind die Stichworte für überragende Bildwiedergabe. Fazit: der DV8400, gepaart mit dem SR8300 sind Komponenten für Menschen, die höchste Ansprüche in Bezug auf Ton- und Bildwiedergabe stellen.

Preise:
SR8300 Fr. 4300.-
DV8400 Fr. 3990.-.

Marantz Geräte lassen sich auch mittels eines Privatkredits mit nur 6% Jahreszins finanzieren. Diese Dienstleistung wird von B&W Schweiz und dem B&W-Fachhandel in Zusammenarbeit mit Credit Suisse offeriert.
Wettbewerb