20. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. August 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Philips erhält zwei Awards der European Imaging & Sound Association (EISA). Der LED Backlight LCD TV 42PFL9803 erhielt die Auszeichnung als "European LCD TV 2008-2009". Das kabellose Streamium Hifi-System MCi500H darf sich "European Audio Compact System 2008-2009" nennen.

Der Philips 42PFL9803 ist mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die auf der Philips LED LUX Technologie basiert. Des Weiteren bietet der 42PFL9803 die  neueste Generation der Perfect Pixel HD Engine und Ambilight Spectra.

In der offiziellen Bekanntmachung der EISA-Jury heisst es: „Der neue 42PFL9803 meistert zwei der grössten Herausforderungen der derzeitigen LCD-Technologie: Schwarzwerte und Bewegungs-unschärfen." Der EISA-Award für den Philips 42PFL9803 ist bereits die elfte Auszeichnung für Philips Flat TVs oder Flat TV-Technologie.

In der Kategorie des Audio Compact Systems zeichnete die EISA-Jury die Philips Streamium Netzwerk Mikro Anlage MCi500H aus. Das kompakte System bietet eine grosse Festplatte, WiFi-Streaming und Netzwerkanschluss, eine USB Direct-Schnittstelle sowie Internetradio. Die inneren Werte überzeugen durch den digitalen 2x50 Watt  Verstärker und dazu passende Zwei-Wege-Lautsprecher.

In der  Begründung der EISA-Jury heisst es: „Seine 160 Gigabyte Festplatte bietet viel Platz für die private Musiksammlung. Das System spielt Musik von seiner Festplatte, einem über USB angeschlossenen Gerät oder einem externen PC und bietet Internet-Radio und einfache CD-Wiedergabe." Der MCi500H ist der zweite Produkte der Streamium-Range nach der Auszeichnung des Wireless Music Centers WACS7000 im Jahr 2005/2006.

Jährlich beurteilen die EISA-Juroren bestehend aus Fachjournalisten die neuesten Produkte der Unterhaltungselektronik-Branche. Die EISA-Awards werden Philips Ende August in feierlichem Rahmen auf der IFA in Berlin überreicht.

Preise und Verfügbarkeit:
42PFL9803H CHF 5000 ab Ende September
MCi500H CHF 899 ab Ende September

Wettbewerb