10. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. August 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Philips feiert heute ein besonderes Jubiläum: Vor 10 Jahren, am 27. August 1996, präsentierte Philips den ersten Plasma Flat TV an der CeBIT Messe in Deutschland.

Der damals eingeführte Prototyp mit einer 42 Zoll (107 cm) Bildschirmdiagonale ging dann rund ein halbes Jahr später, im Frühjahr 1997, in den (Massen-)Verkauf - zu einem Preis von damals rund 23'000.- CHF!

Heute sind die meisten verkauften Fernseher Flachbildschirme vom LCD- oder Plasma-Typ und ein grosser Teil tauglich für das hochauflösende Fernsehen.

Die im Markt angebotenen Bilddiagonalen reichen von 15 Zoll (38 cm) bis 65 Zoll (163 cm).

Bereits sind ein 70 Zoll LCD (Samsung) und ein 103 Zoll Plasma (Panasonic) angekündigt.
Wettbewerb