21. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
25. August 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
"tvtv Digital" von Fast TV Server kann ab sofort von Lizenznehmern genutzt werden - erste Referenzapplikation zeigt Tara Systems.

Zu den Lizenznehmern zählt der unabhängige EPG-Anbieter Fast in erster Linie Hersteller von digitalen Set-Top-Boxen und Personal Video Recordern. Tara hat dabei die Referenzapplikation und -Integration auf Chip-Plattform für Set-Top-Boxen von STMicroelectronics realisiert.

"tvtv Digital" wird in Europa über das Astra-Satellitensystem ausgestrahlt und kann von Herstellern der Unterhaltungselektronik lizenziert werden.

Auf der IFA zeigen Fast und Tara die erste Referenzapplikation für "tvtv Digital". Der Dienst stellt dabei für eine elektronische Programmzeitschrift TV-Informationen von bis zu 100 Sendern für acht Tage im Voraus mit Bildern zu den einzelnen Sendungen zur Verfügung.

Die von Tara entwickelte EPG-Referenzapplikation zeigt eine schnelle und leicht bedienbare Lösung für jeden TV-Zuschauer.

Das Münchner Softwarehaus Tara Systems geht mit dieser Referenzapplikation einen weiteren Schritt in Richtung hybrider Gesamtlösung, von TARA "Inaris" genannt. Inaris wird in einer weiteren Ausbaustufe unterschiedliche Datenquelle nutzen, um dem Zuschauer immer einen einheitlichen EPG Dienst anbieten zu können. Ermöglicht wird dies unter anderem durch eine leistungsfähige integrierte EPG Datenbank, die von unterschiedlichen Receivern gefüttert wird.

Ein wichtiger Bestandteil ist hierbei der "tvtv Digital"-Dienst, der effizient die Daten in ganz Europa zuliefert.
Wettbewerb