18. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
26. Juni 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
DT Research stellt auf der PC Expo in New York einen drahtlosen Tablet-PC fürs Intra- und Internet vor, der vor allem durch seine Multimedia-Features beeindrucken soll. Der handliche WebDT 380 verfügt über ein 8,4 Zoll-Display (800 x 600 dpi Auflösung) mit Touch Screen, Geode Prozessor, 32 MB Flash-Speicher und 64 MB SDRAM. Als Betriebssystem wird Windows CE 3.0 verwendet.

Der WebDT 380, der nach Angaben des Herstellers die Funktionen von PDA und Laptop vereint, soll vor allem an Universitäten oder in Krankenhäusern zum mobilen Einsatz kommen. So kann er mittels Wireless-Standard 802.11b in Wireless LAN eigebunden werden. Um auch für Multimedia-Anwendungen gerüstet zu sein, wurden im Tablet-PC u.a. Windows Media Player, Java Virtual Machine, Acrobat PDF Viewer, Macromedia Flash Player und Microsoft Office Viewer vorinstalliert. Lautsprecher und Mikrofon sind in das Gerät integriert, zusätzlich können Kopfhörer angebracht werden.

Mittels USB-Schnittstelle kann der Tablet-PC mit einem Desktop-PC verbunden werden. Entsprechende Verbindungen gibt es auch für Maus und Tastatur sowie Drucker. Auch ein externer CompactFlash-Slot ist vorhanden. Das 201 x 244 x 28,5 mm große Gerät wiegt etwas mehr als ein Kilo, Preis steht noch keiner fest.
Wettbewerb