15. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. März 2001
Drucken
Teilen mit Twitter
Sony Digital Photography, eine Sparte von Sony Broadcast and Professional Europe und Anbieter von Digitaltechnik für professionelle Fotoanwendungen, will in den nächsten zwei Jahren in den einzelnen Nischen in dieser Branche den höchsten Marktanteil erreichen. Das vorgesehene Konzept versetzt Sony in die Lage, digitale Fotografie-Lösungen für neue Geschäftsbereiche anzubieten, die vor dem Hintergrund der neuesten Entwicklungen in der digitalen und Netzwerktechnologie entstanden sind. Sony wird also nicht nur neue Business-Lösungen für vorhandene Geschäftsbereiche einführen, sondern für seine Kunden auch vollkommen neue Einnahmequellen schaffen.

Die Fachwelt trifft sich in Bern
Als grösste Fachmesse für Fotografie und Druckvorstufe in der Schweiz gilt die Professional Imaging, welche heuer vom 14. bis 16. März in Bern stattfindet.
Zusammen mit drei Professional Partnern präsentiert Sony an der Messe die aktuellen Highlights aus dem digitalen Fotosystem-Angebot. Als Schweizer Neuheit präsentiert die Firma IS intersystem imaging GmbH (Halle 220, Stand 006) das neue Sony “Digital Photo Service“-Paket (DPS), mit dem Fachgeschäfte ihren Kunden ein komplettes Angebot von Digitalfotodiensten anbieten können. Als weiteres Highlight wird das Softwarepaket für digitale Sofortbilder „Picture Dream Gate“ vorgestellt. In der Halle 220 zeigen die Unternehmen Perrot AG (Stand 004) und die Lübco Company AG (Stand 010) jeweils das professionelle Passbildsystem UPX-C21. Die Bilder lassen sich neu auch auf dem PC speichern. Der gleiche A6 Drucker des UPX-C21 Systems lässt sich zudem als Fotodrucker verwenden, was den Nutzen erhöht.
Wettbewerb