21. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
10. Dezember 2000
Drucken
Teilen mit Twitter
Das kalifornische Unternehmen Bleem http://www.bleem.com/home_mainpage/main.shtml hat einen Emulator in den Handel gebracht, der es ermöglicht, sämtliche Spiele für Sonys Playstation auf Segas Dreamcast zu spielen. "Damit brechen wir die Barrieren zwischen den einzelnen Systemen und die Konsumenten können nun das spielen, worauf sie Lust haben", erklärt Geschäftsführer David Herpolsteiner. Er verspricht dank der besseren Technik der Dreamcast mit 640x480 Pixel eine doppelt so hohe Grafikauflösung der Spiele. Der Preis der CD liegt bei 20 Dollar.

Bereits im Mai des vergangenen Jahres hat Bleem einen Playstation-Emulator für PCs herausgebracht. Sony versuchte, den Emulator gerichtlich zu stoppen, scheiterte jedoch. Nach eigenen Angaben konnten seit Verkaufsbeginn bereits 250.000 Stück des Emulators abgesetzt werden
Wettbewerb