12. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
15. Juni 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Coding Technologies hat am Donnerstag eine Demoversion des MP3-Nachfolgers mp3PRO als Gratis-Download ins Web gestellt. Die mp3PRO Audio-Technologie ist mit MP3 kompatibel. Mit ihr verspricht der Hersteller bei einer Bitrate von 64 KB/s eine Qualität, die beinahe CD-Niveau erreicht.

Um die Klangqualität von MP3 auf niedrigen Bitraten zu verbessern, hat das Unternehmen eine Technologie namens Spectral Band Replication (SBR) entwickelt, die dem Klang die hochfrequentierten Komponenten zurückgibt. Auftraggeber des mp3PRO ist die Thomson multimedia Inc.

Die Audiokodierung für niedrige Bitraten eignet sich für digitales Radio, Internet Streaming und mobile Multimedia-Anwendungen. Mit dem der Demoversion lassen sich neben MP3- und mp3PRO-Files auch WAV-Dateien abspielen. Der RCA Demo mp3PRO Player/Encoder 1.0 wandelt auch WAV-Dateien in mp3PRO-Files um.

Coding Technologies hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung von SBR-basierten Codes spezialisiert. Das schwedische Unternehmen wurde 1997 in Stockholm gegründet und betreibt mittlerweile auch ein Büro Nürnberg.
Wettbewerb