19. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. August 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Device) verspricht, die Display-Lösung der Zukunft zu werden.

Die Displays können leichter gemacht werden und benötigen weniger Leistung. Vorstllbar sind flexible Displays auf Kleidern oder als Zeitung.

OLEDs können Farben, aber auch weisses Licht wiedergeben und könnten damit auch die Glühbirne ersetzen.

Universal Displays hat nun einen OLED vorgestellt, der weisses Licht mit 30 Lumen pro Watt abstrahlt.

Durch die Anordnung von rot, grün und blau eingefärbten Streifen und deren unabhängiger Regulierung ist es möglich, die Farbtemperatur individuell einzustellen.

Der in San Diego vorgestellte Prototyp mit den Abmessungen von 6" x 6" konnte von 2900 K bis 5700 K eingestellt werden.

Die 30 lm/W wurden bei 4000 K erreicht. Dies entspricht der Leistung einer kühlen Leuchtstoffröhre, wogegen Glühbirnen typischerweise Licht mit 15 - 20 lm/W bei 2900 K abstrahlen.