10. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. Oktober 2000
Drucken
Teilen mit Twitter
Das US-Unternehmen Smartvision hat in Razorback-Stadion in Fayettville (Arkansas) den nach eigenen Angaben grösstenLED-Bildschirm in einem Stadion installiert. Der Smartvision Video-Display ist 9 Mal 32 Meter gross und wird mit einem 10-Bit-Digitalprozessor gesteuert. Wie Smartvision in einer Aussendung mitteilt, bietet der Schirm 1,07 Millionen Farben.

Das Riesen-Display wurde im Zuge einer Generalsanierung des Stadions angebracht und wie eine Lego-Wand zusammengebaut und verschraubt. Die Smartvision-Videowand soll den Sportfans im Stadion drei verschiedene Einstellungen zur gleichen Zeit zeigen, auch Wiederholungen un ddie Einblendung von Statistiken sollen das Geschehen am Platz untermauern.

Smartvision mit Sitz in White Plains bei New York ist ein weltweiter Spezialanbieter von LED-Großdisplays.

Vorzeigeprodukt des Unternehmens ist das mit Abmessungen von 36 x 27 Meter weltweit grösste Display an der Nasdaq-Wand am New Yorker Times Square.(Bild). Smartvision besitzt Niederlassungen in Montreal, New York, Paris und Spanien.
Wettbewerb