14. November 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
6. September 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der an der IFA vorgestellte ProLogue Two ist ein auf KT-88 Röhren basierender Vollverstärker.

Die Direktverkabelung ist in Handarbeit aufgebaute. Bei der Konstruktion des Verstärkers wurden nur ausgewählte, hochwertige Bauteile verwendet.

Für eine ausreichende und saubere Stromversorgung sorgt der Ringkerntrafo, der in Zusammenarbeit mit einem Experten für Transformatorenbau aus den USA entwickelt wurde.

Für den Aufbau wurden Keramikfassungen für die Röhren, ein ALPS Lautstärkeregler, Nichicon und Solen Kondensatoren und vergoldete, massive Lautsprecheranschlussterminals verwendet.

Ein adaptiver AutoBias Schaltkreis - eine Entwicklung von PrimaLuna - überwacht und regelt den gesamten Schaltkreis. Um zusätzlich die Röhren zu schonen und vor Ausfällen zu schützen, verfügt der Vollverstärker über eine Soft-Start Funktion.
Wettbewerb