19. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
28. August 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Wie das Unternehmen bekannt gab, können sich Grundig-Händler ab der Internationalen Funkausstellung in Berlin unter registrieren lassen und mit ihrem Passwort kostenlos auf das Konzern-Serviceangebot zugreifen. Aktuelle Software, Ersatzteillisten, Serviceunterlagen, Schulungen, Reparaturtipps sowie Info-Chat mit Experten http://partnerweb.grundig.de seien online verfügbar. Die Seite sei direkt mit der Datenbank des Unternehmens verbunden. Durch die Personalisierung werde dabei dem Händler sein individueller Einkaufspreis sowie der Jahres- und Mengenbonus angezeigt. Darüber hinaus könne der Besteller den Lieferstatus online verfolgen.

Die B2B-Plattform sei durch das persönliche Passwort und eine Secure Socket Layer-Verschlüsselung ausschließlich für Händler zugänglich. Eine Öffnung der Plattform für Endverbraucher schließt der Projektverantwortliche beim Konzern Dieter Kazmeier aus. ”Das Grundig P@rtnerWeb ist kein Portal für Endverbraucher, die im Internet auf der Jagd nach einem günstigen Schnäppchen sind”, so Kazmeier. Die B2B-Plattform werde künftig auch den Außendienst nicht ersetzen. "Im Gegenteil: Da der Zeitaufwand für Routinearbeiten, einfache Bestellungen und Klärungsvorgänge deutlich reduziert wird, hat der Außendienstmitarbeiter mehr Zeit für qualifizierte Beratung seiner Kunden", so Kazmeier.
Wettbewerb