24. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. Oktober 2000
Drucken
Teilen mit Twitter
Warner Brothers und Columbia Tristar planen Ende dieses Monats ein neues System einzuführen, das ihre DVD-Videotitel für regionalcode-freie DVD-Player sperrt.

Die ersten Filme, die mit dieser neuen Entwicklung namens RCE (Regional Code Enhancement) ausgestattet sind, werden The Perfect Storm (Warner Brothers) und The Patriot (Columbia Tristar) sein.

Der Regionalcode dient den Filmstudios dazu, unkontrollierte DVD-Importe zu unterbinden. Jeder DVD-Spieler ist für eine bestimmte Region zugelassen und spielt nur DVD-Videos, die den gleichen Regionalcode besitzen. Allerdings gibt es derzeit auf dem Markt bereits DVD-Player ohne Regionalcode, auch werden eigene Umbauten, die die Player vom jeweiligen Code befreien, angeboten.

Dem soll nun mittels RCE ein Ende bereitet werden: RCE prüft bei der Initialisierung der DVD, ob der Spieler auch wirklich auf einen Regionalcode festgelegt ist, andernfalls wird die Wiedergabe der DVD verweigert. Statt dem Film läuft eine Warnung über den Bildschirm. Unklar ist derzeit noch, wie weit diese Verschärfung des Regionalcodes auch DVD-ROM Laufwerke betreffen wird, da hier der Regionalcode nicht intern festgelegt ist.
Wettbewerb