14. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
22. November 2000
Drucken
Teilen mit Twitter
TA Triumph-Adler AG, der europäische Marktführer im Markt für Präsentations- und Medientechnik, übernimmt die Mehrheitsbeteiligung an der Schweizer Visinfo AG http://www.visinfo.ch . Damit will TA Triumph-Adler AG ihre europäische Exansionsstrategie fortführen.

Die deutsche Firma Triumph-Adler AG http://www.triumph-adler.de hat sich am 20. November 2000 an der Visinfo AG, Baden, mehrheitlich beteiligt. Visinfo ist in der Schweiz ein führender Anbieter von Präsentationstechnik mit einem Marktanteil von rund 10 Prozent im Segment Daten-Video-Projektoren. Visinfo erreichte im letzen Jahr einem Umsatz von 11 Millionen CHF und beschäftigt 15 Mitarbeiter. H.P. Andermatt, bisheriger Inhaber von Visinfo, wird auch weiterhin die Geschäfte des Unternehmens führen.

Die Unternehmensgruppe Triumph-Adler begann 1998 mit der Übernahme des mittlerweile in Deutschland führenden Anbieters Anders und Kern Präsentationssysteme GmbH http://www.anders-kern.de die Erschliessung des Geschäftsfeldes Präsentations- und Medientechnik. Ein weiterer Schritt Richtung europäischer Expansion wurde mit der Mehrheitsbeteiligung an der in den Benelux-Staaten PPE Presentations Products im Jahre 1999 getätigt.

Triumph-Adler hat sich zum Ziel gesetzt, im Medienbereich einen Umsatz von 190 Millionen EUR zu erreichen. Die Unternehmensgruppe plant den IPO des Geschäftsfeldes für das vierte Quartal 2001. Für das Geschäftsjahr 2000 rechnet die Triumph-Adler-Gruppe mit einer Umsatzsteigerung auf 700 Millionen EUR.
Wettbewerb