15. Juli 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. August 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Auf der IFA präsentiert Tomorrow Focus in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Fokus-Institut den Max CityGuide für das interaktive Fernsehen.

Im Rahmen einer TV-Sendung zum Thema Reisen werden beispielsweise standortbezogene Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen über die Fernbedienung auf dem TV abrufbar.

Mit dem Multimedia Home Platform (MHP) Standard lassen sich über die TV-Oberfläche ausgewählte Tipps kennzeichnen und in personalisierter Form auf jedem mobilen Endgerät abrufen.

Umgekehrt können die Nutzer Kurzmitteilungen über Mobiltelefone direkt ins laufende Fernsehprogramm einsenden. Die Entwicklung dieses Dienstes erfolgte im Rahmen des EU-Projektes "ICE-CREAM".

Das Unternehmen präsentiert damit erstmalig der Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer mehrjährigen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsprojekte.
Wettbewerb