17. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. April 2001
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Kabelnetzbetreiber Cablecom bietet ab sofort in seinen Deutschschweizer Kabelnetzen digitales Pay TV an. Das SwissFun-Angebot wird um SwissFun Family und SwissFun Discovery sowie dem portugiesischen Programm SIC Internacional und dem serbischen Kanal Pink Plus erweitert. SwissFun Family ist ab 9,90 Franken pro Monat und SwissFun Discovery ab 13,90 Franken pro Monat erhältlich. Das Pay TV wird ab Sommer auch in der französischen Schweiz und im Laufe von 2002 im Tessin erhältlich sein.

SwissFun Family enthält die Programme Sports Channel, Sport 1, Einstein TV, Alice, VH-1 und MTV Base. SwissFun Discovery bietet neben den Wissenschafts-Sendern National Discovery Channel und Adventure One Expo 24x7, Avante, Marcopolo, Leonardo, Landscape Channel und The adult Channel. Die Abo-Gebühren für die Einzelprogramme SIC Internacional und Pink Plus betragen 22,90 Franken bzw. 9,90 Franken pro Monat.

Die Nutzung der neuen Pay TV-Sender setzt eine SwissFun-Set-Top-Box voraus. Diese kann um 625 Franken gekauft oder ab 25 Franken pro Monat gemietet werden. Laut Cablecom verfügen derzeit über 30.000 Haushalte über eine derartige Box. Diese sind bereits in einer interaktiven Version mit integriertem Telefonie-Modem und Analog-Tuner erhältlich, welche beispielsweise die Bedienung von TV-Gerät und Box in einer Fernbedienung sowie in Kütze Features wie E-Mail über den Fernsher ermöglichen sollen.
Wettbewerb