25. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Dezember 2000
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Bundesrat hat Konzessionen für vier neue Sparten-Radioprogramme erteilt. Swiss-KlassikRock, Hit Radio, Swiss Music Radio und Radio 105 Classic werden deutschsprachige Unterhaltung mit unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung anbieten.

Mit der Konzessionierung will der Bundesrat http://www.admin.ch dem internationalen Trend nach zielgruppengerechten Programmen, die den individuellen Musikwünschen entsprechen, gerecht werden. Die beiden Programme SwissKlassikRock und Hit Radio werden weitgehend von Radio Argovia http://www.argovia.ch produziert und wollen klassische Rockmusik beziehungsweise deutsche Schlagermelodien anbieten. Swiss Music Radio ist ein Programm der Interradio AG http://www.interradio.ch aus dem Kanton Zug, das sich voll und ganz auf schweizerische Pop- und Rockmusik konzentrieren will. Radio Classic ist ein Projekt der Radio 105 Network AG http://www.radio105.ch. Der Jugendsender will auf dem Spartensender mit Hits auch ältere Zielgruppen zwischen 25 und 40 Jahren ansprechen.
Wettbewerb