24. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
22. Februar 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die nationale Interessenvertretung für aktuelle, populäre Schweizer Musik aller Sparten präsentiert sich mit neuem Namen, frischem Design und revidierter Website.

Die Namensänderung unterstreicht, dass sich das Wirken der «action» schon seit langem nicht nur auf die heimische Rockmusik beschränkt, sondern auch andere moderne und populäre Musik-Stilrichtungen unterstützt.

An der Hauptversammlung vom 15. Februar 2003 wurde die Neuausrichtung einstimmig angenommen. Ebenso wurde Jean Zuber, Musiker und Promoter aus Zürich als neuer Präsident gewählt.

Inhaltlich konzentriert sich die «action» weiterhin auf die Durchsetzung von Anliegen der Musikszene in verschiedenen Bereichen (Medien, Markt, Recht, Politik usw.), auf Serviceleistungen (Website, Publikationen, Beratungen für Musiker) sowie verschiedene Kooperationsprojekte (m4music usw.).
Wettbewerb