17. August 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
30. September 2002
Drucken
Teilen mit Twitter
Sie sind gefährlich, instinktiv, Spione. Die Rede ist von Antonio Banderaz und Carla Gugino, beide in dem Film „Spy Kids“ als Elternpaar zu sehen.

Ultracoole Geheimagenten mit faszinierenden Lovestories. Das sind Geschichten, die Carmen und Juni gerne hören möchten. Ihre Eltern, einst selbst die besten Geheimagenten der Welt, tischen ihnen dabei immer wieder kleine Lügen auf. Schliesslich darf niemand von der Berufswahl der Eltern wissen. Erst als sie dem wahnsinnigen Floop in die Hände fallen, der auf der Suche nach dem dritten Gehirn ist, machen sich Carmen und Juni auf die Suche. Dabei finden sie allerlei merkwürdige Dinge im Haus ihrer Eltern. Freunde stossen sie auf die gefährliche Vergangenheit der Eltern. Für Carmen und Juni gibt es nur ein Ziel. Sie selbst müssen solange trainieren, bis sie als „Spy Kids“ ebenfalls zur Elite der Geheimagenten gehören. Der Crashkurs mit Machete, dem verlorenen Bruder des Desperado-Schauspielers, soll dies auch kein Problem sein…

„Spy Kids“ ist lustig und einfach cool. Hier zeigt Robert Rodriguez, dass man auch für Kinder Filme im Stil von James Bond machen kann. Zwar ist der Streifen leicht futuristisch, das Equipment der Geheimagent sehr zeitlos. Hier fliegen die Kids durch die Luft, haben enorme Waffen und natürlich in wenigen Stunden den Sinn eines Geheimagenten erlernt. Neben einer an Comics , Science-Fiction und Märchen angelegten Ausstattung überzeugt der Streifen mit guten Soundeffekten.

Das Bonusmaterial ist ansehnlich, denn es gibt Trailer, Making Ofs, TV Spots, Szenen vom Set und Interviews mit den Stars. Dazu kommen Musikvideos, bebilderte Biographien, Produktionsnotizen und ein Kinotrailer zu „Spy Kids 2“, denn der Nachfolger ist bereits auf dem Weg in die Kinos.
STECKBRIEF
Filmtitel:
Spy Kids
Orginaltitel:
Spy Kids
Herkunft:
USA
Label:
Concorde
Jahr:
2002
Regie:
Robert Rodriguez
Darsteller:
Antonio Banderas, Carla Gugino, Alex Vega, Daryl Sabara, Alan Cumming, Teri Hatcher
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch
Genre:
Action
Untertitel:
deutsch
Bildformat:
1,85:1 - 16:9
Tonformat:
DTS, Dolby Digital 5.1 und 2.0
Bildwertung:
9
Tonwertung:
9
Preis:
27.900000
Bezugsquellen
Wettbewerb