29. März 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
Seite 1 / 3
ARTIKEL
Publikationsdatum
20. September 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Sowohl von der technischen Seite her als auch in Sachen Gehäuse und Design weisen die neuen Lautsprecher eine Vielzahl innovativer Neuheiten auf. Beibehalten wurde das Konzept mit Coax-Technologie und aufwändig gefertigten Gehäusen aus Aluminium-Strangpressprofilen.

Coax-Systeme der zweiten Generation

Die Coax-Systeme der zweiten Generation sind in allen wesentlichen Punkten eine Weiterentwicklung der bekannten Coax-Technologie.

Die Magnetsysteme verfügen nun über noch stärkere Neodymium-Magnete mit höchster Luftspaltinduktion. Die gesteigerte Luftspaltinduktion wurde erst möglich durch die Verwendung von Polplatten aus speziellem hochfestem Stahl mit ferritischem Gefüge. Dies gewährleistet eine noch extremere Konzentration der Feldlinien und steigert die Effizienz des Systems. Die hohe Steifigkeit der gesamten Magnetkonstruktion wurde durch eine weiter verbesserte Bedämpfung der Polplatte ergänzt.

Das neu gerechnete Flachspulenlayout der Folienmembran konnte durch eine weiterentwickelte Ätz-Technologie mit höherer Packungsdichte in der Leistung deutlich gesteigert werden. Dies wirkt sich positiv auf das Dynamikverhalten, die Impulstreue und den Wirkungsgrad aus.

Zudem wurde die gesamte Bedämpfung der Folienmembran verbessert. Die Auflösung der Systeme konnte weiter gesteigert werden und ist damit ideal geeignet, um die Möglichkeiten moderner, hochauflösender Aufnahmeverfahren aufzuzeigen.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Wettbewerb