24. April 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. Februar 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das Design wurde verändert, und mit optional erhältlichen Abdeckungen in fünf Farben kann der Lautsprecher nach individuellem Geschmack gestaltet werden. Sein Design ist vom SoundLink Mini Bluetooth Speaker inspiriert (siehe Test in avguide.ch) – robust, mit abgerundeten Kanten und einem schlanken Profil, das eine integrierte Abdeckung oder einen Standfuss überflüssig macht. Die Tastenfeldabdeckung aus Silikon schützt vor Staub und Schmutz, während auf dem Vollmetallgehäuse keine Fingerabdrücke zurückbleiben. Der Lautsprecher wiegt 1,36 kg und misst 12,7 x 25,4 x 5,08 cm (H x B x T).

Neu ist auch eine längere Akkulaufzeit. Der wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku bietet bis zu 14 Stunden Musikgenuss. Damit hält der SoundLink III von morgens bis abends durch.

Der Lautsprecher verbindet sich kabellos mit dem Smartphone, Tablet oder anderen Bluetooth-Geräten. Er streamt Musik über Bluetooth A2DP. Neue Bluetooth LED Leuchten erleichtern das Verbinden mit den Bluetooth-Geräten oder das Austauschen der Zuspielgeräte. Der Lautsprecher speichert die sechs am häufigsten genutzten Bluetooth-Geräte, so dass diese nicht immer wieder erneut verbunden werden müssen. Die Bedienung des Lautsprechers erfolgt wahlweise über die Tasten auf der Oberseite des Gerätes oder direkt über das Zuspielgerät.

Dank vier Neodym-Schallwandlern, gegenüberliegend angeordneten Passivstrahlern, einem neuen digitalen Signalverarbeitungs-Algorithmus und der weiter verbesserten Elektronik spielt der SoundLink III noch lauter als seine Vorgänger. Der Sound soll gemäss Bose auch bei hohen Lautstärken ausgewogen bleiben.

Für die individuelle Gestaltung und zusätzlichen Schutz sind optional Abdeckungen in Grau, Blau, Grün, Orange und Pink erhältlich.
Wettbewerb