25. April 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. Oktober 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Seit vielen Jahren im Programm, hat sich die Canton Ergo-Linie zu ei-nem Klassiker unter den Lautsprechern entwickelt.

Jetzt hat Canton seine Serie auf Zukunft eingestellt. Im modernen Out-fit präsentiert sich die 600er Serie von Ergo.

Äusserlich wurde die Gehäusefront abgerundet. Sowohl das Echtholz-furnier in Esche oder Buche als auch die Version in silberfarbenem Lack vermitteln ein Gefühl von Wärme und Understatement.

Auch das Innenleben ist auf dem neuesten Stand der Technik. Sämtli-che Erkenntnisse und technische Neuerungen aus der langjährigen Entwicklung der Canton „Reference“-Modelle wurden in das Lifting mit einbezogen.

Gehäuse und die Form der Schallwände wurden mit modernsten Com-puterverfahren optimiert. Klangverfälschende Brechungen des Schalls an den Gehäusekanten werden somit weiter reduziert.

Ein optimiertes, innen wie aussen verrundetes Bassreflexrohr sorgt für hohe Pegelreserven und geringe Verzerrungen im Bassbereich.

Die Aluminium-Membran-Technologie ist dank schwarzer Eloxierung erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Alle Modelle besitzen Konussysteme mit Sicken in Wave-Geometrie. Ergebnis ist eine verzerrungsfreie Wiedergabe, ein reduzierter Klirrgrad und ein höherer Endschalldruck der Aluminium-Mitteltöner.

Der erweiterte Übertragungsbereich bis 40’000 Hz garantiert auch bei den Mehrkanal-Tonformaten DVD-Audio und SACD eine klare Wieder-gabe.

Auch der speziell von Canton entwickelte Aluminium Mangan Hochtö-ner ADT-25 wurde modifiziert. Die neue Transmission Front Plate sorgt für optimales Rundstrahlverhalten.

Nur hochwertige Komponenten kommen bei der Frequenzweiche zum Einsatz. Die von Canton entwickelte DC-Technologie (Displacement Controll) verhindert, dass die Membran des Basslautsprechers bei tie-fen Tönen unkontrolliert auslenkt.

Alle Standlautsprecher sind mit einem speziellen Sockel versehen, der durch vier integrierte Shock-Absorber für die akustische Entkopplung vom Boden sorgt und so Schwingungsübertragungen und Vibrationen vermeidet.

Massive vergoldete Bi-Wiring/Bi-Amping Anschlussterminals ermögli-chen den optimalen Kontakt.

Wie alle Serien bei Canton lassen sich auch bei Ergo alle Lautsprecher zu Heimkinosystemen ausbauen.

Der Aktivsubwoofer Ergo AS 650 SC liefert dazu mit seiner starken Digital-Endstufe ein solides Klangfundament.

Zur seitlichen Unterstützung des Centerlautsprechers Ergo CM 605 empfehlen sich die Standlautsprecher Ergo 609 DC.

Sollten die Kompaktlautsprecher Ergo 602 oder Ergo 603 im Raum oder auf dem Lautsprecherständer LS 600 keinen Platz finden, löst der Flachlautsprecher LS 601 mit seiner integrierten Wandhalterung das Problem auf elegante Weise.

Preis: Fr. 1910.-/Stk.
Wettbewerb