21. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
21. Februar 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Vollverstärker von Accuphase sind für technische Ausgereiftheit und hervorragende Musikalität berühmt, wie von zahlreichen Modellen eindrucksvoll demonstriert, insbesondere die ganz in Class-A arbeitenden Modelle E-530, E-550 und E-560. Der neue E-600 bietet eine verbesserte AAVA-Lautstärkeregelung sowie neueste Schaltungstechnik. AAVA steht für Accuphase Analog Vari-gain Amplifier und ist eine Technologie, welche die Probleme von Lautstärkeregelungsschaltungen beseitigen will.

Die Endstufe ist als Instrumentationsverstärker im reinen Class-A-Betrieb ausgelegt, was vollsymmetrische Signalübertragung erlaubt. Die Ausgangsstufe setzt für die beiden Kanäle MOS-FET-Leistungstransistoren ein. Durch die Schaltungsauslegung kann die Innenimpedanz des Ausgangskreises niedrig gehalten werden. Dies ermöglicht eine Lautsprecheransteuerung mit Konstantspannung, sodass das Signal auch von extremen Schwankungen in der Lautsprecherimpedanz nicht beeinträchtigt wird.

Vorverstärker und Endstufe sind unabhängig nutzbar. Der Lautstärkepegel wird numerisch angezeigt. Der E-600 soll ab März für CHF 12'900 erhältlich sein.

Präzisions SACD/CD-Spieler

Mit dem DP-720 ist die Wiedergabe von DSD-Discs mit DSF-Dateienformat möglich

Der DP-720 ist ein integrierter SACD/CDPlayer, der vom Know-how der DP-900/DC- 901-Kombo profitiert. Er beinhaltet die neuesten Versionen von Accuphase Entwicklungen, wie das präzise SACD/CD-Laufwerk und einen DA-Wandler vom MDSD-Typ (Multiple DoubleSpeed DSD). Das Signal wird von einem schnellen FPGA-Chip (Field Programmable Gate Array) in mehrere Komponenten aufgeteilt, welche jeweils digital versetzt und minimal zeitverzögert werden, um dann separat die DA-Wandlung zu durchlaufen. Danach werden die Komponenten summiert. Die Schaltung arbeitet als 5-poliges Tiefpassfilter mit linearem Phasenverhalten.

Der Player ist mit "Direct Balanced Filter" ausgestattet, die über seperate symmetrische und asymmetrische Signalwege verfügen. Die symmetrischen Ausgänge bieten einen Phasenwähler.

Das äussere Design mit goldschattierter Frontplatte und dem soliden Echtholzgehäuse vermittelt einen warmen, eleganten Eindruck. Der DP-720 ist ab März für CHF 19'900 erhältlich.

Wettbewerb