26. Mai 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Februar 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit dem Premium 3.2 Model realisiert Piega einen schlanken Säulenlautsprecher, der auch für eine grössere Anzahl Musikliebhaber erschwinglich ist. Eine voluminöse Bass-Leistung mit zwei 10 cm Chassis und das neue LDR 2642 MKII Hochton-Bändchen sind nur zwei der Vorzüge dieser Serie.

Mit dem TMicro 4 zeigt Piega, dass präzise Klangwiedergabe auch bei kleinem Gehäuse umsetzbar ist. Trotz minimaler Dimensionen verspricht der Lautsprecher dank Zusammenspiel von Aluminiumgehäuse, Neodymium-Kalotte und abgestimmte Frequenzweiche in den heimischen vier Wänden Konzertatmosphäre. Das Einsatzgebiet des Satellitenlautsprechers TMicro4 mit weniger als 28 cm Höhe und nur 14 cm Breite ist vielfältig. Der «Benjamin» findet im Regal, auf dem Schreibtisch, dem Sideboard, dem Fensterbrett etc. ein Plätzchen und eignet sich für Büro,Wohn- oder Schlafzimmer. Der schlanke, filigrane Säulenlautsprecher TMicro 6 bietet mit seiner Triplebass-Bestückung besonders in kleinen Räumen eine beeindruckende Klangfülle.

Der Premium 3.2 ist ab CHF 1490 pro Stück erhältlich, der TMicro 4 ab CHF 490 pro Stück und der TMicro 6 ab CHF 990 pro Stück.

Piega TMicro 6 Standlautsprecher mit seiner Triplebass-Bestückung