17. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
20. September 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Anschliessen, abspielen und via Fernseher anwählen: Das verspricht die kleine HD Media Box HMP5000 von Philips, mit der sich Multimedia-Inhalte wie HD-Videos, Musik und Fotos aus dem Internet oder vom PC auf einen Fernseher übertragen lassen. Die Übertragung erfolgt drahtlos via WiFi. Auch HD-Formate müssen dank neuster DivX Plus HD-Technologie nicht erst aufwändig konvertiert werden, und Standard-Videos lassen sich auf HD-Auflösung hochrechnen. Bei der Übertragung vom Surround-Sound streamt die Box Formate wie WMA Pro, OGG, MKA, WAV, LPCM und Dolby Digital mit einem einzigen Fernbedienungsklick. Verschiedene Bildformate, Youtube-Clips und andere Inhalte aus dem Internet werden angezeigt. Alternativ bezieht die Box Inhalte von einer externen Festplatte, von USB-Sticks oder SD-Speicherkarten (das Modell HMP3000 verfügt ausschliesslich über diese Anschlüsse). Die Philips Media Box ist mit 10 Watt bei laufendem Betrieb sehr sparsam.

Die Media Box HMP5000 kostet 151 Franken, die HMP3000 121 Franken.
Wettbewerb