22. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Januar 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das japanische Unternehmen Audio-Technica startet an der diesjährigen CES in Las Vegas mit den Feierlichkeiten zu seinem 50-jährigen Bestehen und bietet eine Reihe von Sondereditionen und neue Produkte an. Begonnen hat Audio-Technica als Hersteller von Tonzellen und anschliessend die Produktepalette kontinuierlich erweiteret, etwa um Mikrofone, Kopfhörer oder Plattenspieler.

Der nun vorgestellte AT-LP1240-USB ist als DJ-Plattenspieler mit einem Direktantrieb ausgestattet, der sowohl bei Vorwärts- wie Rückwärts-Wiedergabe bei 33 1/3, 45 oder 78 Touren ruhig laufen soll. Der S-förmige Tonarm hat ein verstellbares Gegengewicht und Anti-Skating und einen hydraulisch gedämpften Lift. Weitere Features sind stroboskopisch beleuchtete Geschwindigkeits-Markierungen und stufenlose Geschwindigkeits-Regelung.

Für Heimanwender ist der USB-Ausgang interessant. Darüber kann der Spieler direkt mit dem Computer verbunden werden. So lassen sich Schallplatten einfach digitalisieren. Als passende Audiosoftware wird Audacity mitgeliefert.

Der AT-LP1240-USB soll in den USA ab März für 530 Dollar erhältlich sein.