22. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
18. Oktober 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Ausgehend von der Prämisse, dass sich bei einem Lautsprecher nur die Membranen bewegen sollten und deshalb klangverfälschende Gehäuseresonanzen zu minimieren sind, wurden bei der neuen Quantum 750-Serie von Magnat massive, doppelschichtige MDF-Gehäusefrontplatten von 45 und 40 mm Starke realisiert.

Die Lautsprecher-Serie, bestehend aus der 3-Weg-Standbox 757, der 2 1/2-Weg-Standbox 755, der Regalbox 753, dem Center 73 und dem Subwoofer 731A  im Downfire-Prinzip hat ein klares und breitbandiges Klangbild, ohne Bevorzugung eines einzelnen Frequenzbereiches, bei hoher Dynamik und Impulstreue zum Ziel. Alle Lautsprecherkörbe der Tief- und Mitteltontreiber sind aus nichtmagnetischem und verwindungssteifem Aluminium-Druckguss hergestellt. Die Tiefmitteltonmembranen aus einem Alu-Keramik-Verbundstoff versprechen Impulstreue und eine präzise Basswiedergabe. Der Antrieb erfolgt über Doppelmagnetsysteme mit ventilierten Schwingspulen aus temperaturbeständigem Material. Die Tieftöner arbeiten auf Airflex-Bassreflexrohren mit grossen gerundeten Öffnungen, die Strömungsgeräusche deutlich reduzieren.

Wettbewerb