26. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
3. März 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit dem digitalen Bilderrahmen FINEPIX REAL 3D V1 zeigt FUJIFILM auf der CeBIT 2010, wie man mit 3-D-Bildern beeindrucken kann.

Damit das 8-Zoll-grosse LC-Display 3-D- oder wahlweise auch 2-D-Aufnahmen zeigt, muss man eine kompatible Speicherkarte mit den 3-D-Aufnahmen in den Slot des Viewers stecken und kann dann eine 3-D-Slideshow starten. Weitere Hilfsmittel sind nicht notwendig.

Dank seines Standfusses kann der digitale Bilderrahmen auf den optimalen Blickwinkel eingestellt werden. Im Lieferumfang befindet sich eine Fernbedienung. Der FINEPIX REAL 3D V1-Bilderrahmen verfügt über Steckplätze für SD-/SDHC- und xD-Speicherkarten, eine Highspeed-Ir-Schnittstelle und kann direkt via USB an den Computer angeschlossen werden.

Wettbewerb