19. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. Juni 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Angefangen beim Chrome-Frame Design über den HD Triple-Tuner für alle gängigen Empfangsarten bis hin zum Web-Browser und HbbTV besitzen die Smart VIERA Fernseher der WT50-Serie von Panasonic alles, was man von einem modernen LCD TV erwarten kann. Für schnelle Bewegungen bei 2D und 3D sorgt das 1600Hz Backlight Scanning. Der neue IPS Phasenfilter im Clear Panel Pro und eine verbesserte Flüssigkristall-Ausrichtungstechnik versprechen, dass aus jedem Blickwinkel kontrastreiche Bilder mit natürlichen Farben zu sehen sind, die in Verbindung mit dem für professionelle Installateure gedachten ISF ccc-Modus an unterschiedliche Umgebungslichtsituationen angepasst werden können. Der Crosstalk Canceller ist eine Schaltung zur Vermeidung von häufig entstehenden Doppelbildern bei 3D. Die 3D-Parallaxenkorrektur verbessert zudem die Tiefenstaffelung in kritischen Szenen und löst unnatürliche Verhältnisse der 3D-Perspektive auf.

Durch das Multitasking kann das TV-Gerät mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen – zum Beispiel zwischen verschiedenen Anwendungen wie YouTube und dem integrierten Web-Browser hin- und herwechseln. Ohne Multitasking mussten die einzelnen Anwendungen bislang immer beendet werden, um eine andere öffnen zu können. Ein gutes Beispiel ist auch die App Social Networking TV, die einen Zugriff auf Twitter oder Facebook erlaubt: Da es sich dabei um eine Programmleiste an der Seite handelt, kann man etwa eine Live-Sportübertragung weiterverfolgen und zur selben Zeit mit Bekannten im Netz seine Begeisterung teilen.

Praktisch ist auch, dass die von der WT50-Serie auf SD Speicherkarten oder USB-Medien aufgenommenen Fernsehsendungen sowie eigene Videos und Fotos im Netzwerk zur Verfügung gestellt werden können. Dabei kommt die DLNA-Technologie zum Einsatz, so dass beispielsweise weitere Fernseher oder Blu-ray Player und Recorder darauf zugreifen können, sofern sich diese im gleichen Netzwerk befinden.

Das V-Audio Pro Surround 2.1-System enthält acht kleine Hornlautsprecher in einer abgekapselten Schallkabine im Fernseher und eine zusätzliche Subwoofer-Einheit, die in Kombination mit der Akustik-Anpassung Sound Lifting Drivereinen optimalen Fernsehton liefern.

Ein schicker Metallrahmen von nur zehn Millimetern Breite setzt einen unaufdringlichen und hochwertigen optischen Akzent. Zusätzlich rundet der neu gestaltete und elegante Standfuss das hochwertige Erscheinungsbild ab, falls der Fernseher nicht an der Wand montiert wird.

Die WT50-Serie besteht aus den Modellen:
TX-L55WT50E: CHF 3717.-
TX-L47WT50E: CHF 2717.-
TX-L42WT50E: CHF 2411.-

Wettbewerb