18. Oktober 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. Oktober 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Sony und Ericsson haben heute bekanntgegeben, dass Sony den 50%-Anteil von Ericsson an Sony Ericsson für 1,05 Milliarden Euro kaufen wird. Zum übernommenen Paket gehören auch Patente. Sony Ericsson wird in Sonys Netzwerk basierte Elektronikprodukte-Palette integriert, die auch Tablets und Fernseher umfasst und nun auf schnellem Weg um Smartphones ergänzt wird. Sony bezeichnet den Kauf als logischen strategischen Schritt angesichts der Entwicklung der Mobiltelefone vom einfachen Handy zum Smartphone. Er ist Teil der "Vier-Bildschirme" Strategie, nach der Sony Smartphones, Notebooks, Tablets und Fernseher anbieten und untereinander verbinden will.
Wettbewerb