21. Mai 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. März 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die neuen Lumix Modelle DMC-FZ5 mit 5 Megapixel und FZ4 mit 4 Megapixel vereinen kompakte Bauweise mit einem lichtstarken Leica 12fach-Zoom und dem O.I.S.-Bildstabili- sierungssystem.

Beide Modelle sind mit einer überarbeiteten Variante des Leica DC Vario Elmarit 12fach Zooms ausgestattet, das sich schon in der FZ3 bewährt hat.

Sein Zoombereich entspricht 36 - 432 mm KB-Brennweite bei der FZ5 und 35 - 420 mm bei der FZ4.

Mit seiner Lichtstärke von F2.8 – 3.3 ist es mehr als nur ein Schönwetter-Objektiv.

Die höhere Auflösung der neuen Modelle in Verbindung mit dem O.I.S. - optischen Bildstabilisator erlaubt einen sinnvollen Einsatz des zusätzlichen 4x-Digital-Zooms.

Feinarbeit im Detail bei den neuen Modellen galt weiteren Verbesserungen von Autofokus-Geschwindigkeit sowie Handlichkeit und Bedienung.