24. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. August 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die neue Version des Roxio Creators zur digitalen Foto- und Videobearbeitung soll auch mit 3D-Bildern umgehen können. Er verarbeitet 3D-Fotos und -Videos in verschiedenen Formaten und erlaubt, aus zweidimensionalen Bildern räumliche zu generieren. Mitgeliefert werden anaglyphe Brillen, also solche mit zwei verschiedenfarbigen Plastikfolien. Inwieweit damit überzeugende 3D-Effekte realisierbar sind, bleibt eine offene Frage. Zweifellos erlaubt das Paket jedoch, mit der dritten Dimension zu experimentieren.
Wettbewerb