22. Oktober 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. August 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Lautsprecher erinnern an die Ausserirdischen in "Krieg der Welten", und auch das Innenleben mutet seltsam an: SoundSphere, SoundCurve und FullSound heissen die integrierten Audio-Technologien von Philips.

Die geschwungene Fläche des SoundCurve-Konzeptes soll die Stabilität des Lautsprechergehäuses verstärken. Diese Bauweise verringert interne Resonanzen und vermeidet Vibrationen. FullSound analysiert die Musikinhalte und ergänzt sie gemäss Hersteller "automatisch" - ohne zu erwähnen, wodurch sie ergänzt werden. Immerhin soll dadurch MP3-Musik eindrucksvoller und lebendiger klingen. Eindrucksvoller und lebendiger als MP3-Musik?

Das System besteht aus zwei aktiven Kugellautsprechern mit einem Durchmesser von ca. 35 Zentimetern. Musik lässt sich über Bluetooth streamen. Zudem sorgt der Aux-Anschluss für eine Verbindung zu einem Media-Player.

Die Fidelio PS1 sind ab September für CHF 2999 erhältlich.

Wettbewerb