16. Dezember 2017 | seit 1999
MAGAZIN
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Juli 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Schweizer Presseleute staunten nicht schlecht, als Ihnen von Dario Casari, Alex Tschobokdji und Toni Koller die neuste TV-Skulptur aus dem Hause Samsung präsentiert wurde. Während das Gehäuse des LED 9000 3D TV's ultraflach ist, hat sein 3D Bild eine unglaubliche Tiefe.

Mit einer Dicke - oder besser Dünne - von sagenhaften 7,98 Millimetern (!) stellt der LED 9000 von Samsung einen neuen Weltrekord in Sachen Flachheit auf.

Das hochelegante Gerät mit seinem edlen gebürsteten Titanium-Gehäuse kann frei auf dem dazugehörigen Sockel in den Raum gestellt oder aber wie ein Bild an die Wand gehängt werden.

Aus 2 mach 3

Während Demonstrationen von echten 3D-Filmen eine absolut faszinierende Räumlichkeit boten, zauberte der LED 9000 mit seinem integrierten 3D-Prozessor auch aus normalem Bildmaterial eine gewisse räumliche Tiefe hinzu.

Dass das funktioniert, wurde an der Pressekonferenz eindrücklich demonstriert. Der Preis dafür ist das Tragen einer Brille.

Zweitfernseher in der Fernsteuerung

Sozusagen gratis erhält der Käufer zum LED 9000 einen Mini-TV.

Dieser TV mit einem 3-Zoll grossen Display befindet sich in der Fernsteuerung. So kann der anpassungsfähige Freund/Ehemann zwischen einem rührenden Liebesfilm immer wieder sein eigenes Programm betrachten.

Über einen LCD-Touchscreen mit virtueller QWERTZ-Tastatur kann der User den Fernseher, aber auch andere AV-Geräte bedienen.

Alles dabei

7.98 mm dünn...

Aber nicht nur die Optik besticht.

Samsung hat in den LED 9000 eine Fülle von neusten Technologien hinein verpackt. Innovativ ist die Fernbedienung mit integriertem Wireless-Netzwerk-Anschluss und Dual-TV Funktion.

Das  Zusammenspiel von LED Hintergrundbeleuchtung, 3D HyperReal Engine, 200 Hz-Panel mit einer von Samsung so genannten "Clear Motion Rate von 800" verspricht beste Bildqualität. Der integrierte DVB-T/C-Tuner und CI+ ermöglichen den Empfang über Antenne und Kabel in Full-HD-Qualität.

Integriert in den LED 9000 ist auch ein Personal Video Recorder (PVR), mit dem Sendungen aufgenommen und wiedergegeben werden können. Über ALLShare verbindet sich der 3D LCD-TV aber auch mit Camcordern oder Kameras und bietet dank DLNA-Standard vielseitige kabellose Vernetzungsmöglichkeiten.

Preise

Der 55" UE55C9000 hat einen UVP von 8999.- Franken,

der 46" UE46C9000 kostet 7499.- Franken.

Beide Geräte sind ab sofort im Handel erhältlich.

 

Kontakt: Alexander Tschobokdji

044 455 67 00

atschobokdji@samsung.com

Wettbewerb