14. Dezember 2017 | seit 1999
MAGAZIN
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. März 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Das 5. Klangschloss in Greifensee läutet eine Woche nach Ostern am Wochenende des 10. und 11. April den hifidelen Frühling ein, dies analog und digital, in Stereo und Surround.

Die bekannten Tonmeister Jürg Jecklin (Samstag / Sonntag) und Andreas Spreer (Sonntag) demonstrieren eindrücklich das Potential des zu oft verkannten Surround-Sounds. Weitere Vorträge wecken die Hirnzellen.

Das Klangschloss bietet aber auch Schallplatten- und Analog-Freunden ein leckeres Programm mit exzellenten Plattenspielern, Studer Bandmaschinen bis zum Schallplattenverkauf der AAA (Analog Audio Association).

Trendiges Computer-Hifi ist genauso vertreten wie klassisches Hifi mit edlen Einzelkomponenten, Flächenstrahler wie Hornlautsprecher, einfach Hifi, das Emotionen freiwerden lässt.

Lecker ist wie immer auch die Bar von Wein&Co, welche dieses Jahr elektrostatische Unterstützung erhält. Das Original erlebt aber nur, wer am Sonntag Morgen den Live-Brunch mit dem Duo-Giocondo besucht. Die jungen Musikerinnen spielen mit Violine und Akkordeon ein süffiges Programm zu Kaffee, Gipfeli und Cüpli. En Guete!

AAA - ANALOG AUDIO ASSOCIATION: 
Der Besuch im Schloss beginnt mit einem Triple A: Im Schlosscafé erwarten die Freunde der analogen Musikwiedergabe gut sortierte Schallplattenkisten mit exquisitem Vinyl und den idealen Treff zum Fachsimpeln. 
Raum 3
AAA - ANALOG AUDIO ASSOCIATION: Der Besuch im Schloss beginnt mit einem Triple A: Im Schlosscafé erwarten die Freunde der analogen Musikwiedergabe gut sortierte Schallplattenkisten mit exquisitem Vinyl und den idealen Treff zum Fachsimpeln. Raum 3
ELEKTROSTATEN - CAFÉ:
Die Quad-Musikwiedergabe beschallt mit restaurierten Ur-Elektrostaten ESL57 unser Schloss-Café. Da die
ELEKTROSTATEN - CAFÉ: Die Quad-Musikwiedergabe beschallt mit restaurierten Ur-Elektrostaten ESL57 unser Schloss-Café. Da die "Heizkörper" auch nach 50 Jahren immer noch als non-plus-ultra gelten, müssen sie nichts mehr beweisen, ausser dass es sich damit auch lohnt ein Café mit Musik zu füllen. Fürs Heizen sorgt dann aber ein anderes Modell. Raum 3
MONTANA-AUDIO: 
Reza Oskoui, Urgestein der Schweizer High-End Szene wird auch dieses Jahr temperamentvoll durch einen exquisiten Ausschnitt aus dem reichen Programm führen. Dass dabei alles mit rechten Dingen zugeht wenn es so gut klingt erläutert er ausführlich.
Raum 4
MONTANA-AUDIO: Reza Oskoui, Urgestein der Schweizer High-End Szene wird auch dieses Jahr temperamentvoll durch einen exquisiten Ausschnitt aus dem reichen Programm führen. Dass dabei alles mit rechten Dingen zugeht wenn es so gut klingt erläutert er ausführlich. Raum 4
HIFI-SULZER: 
Magnepan gelten als Einstiegsdroge und bestbuy für Fans von Flächenstrahlern. Im Klangschloss präsentiert das bekannte Zürcher Fachgeschäft Hifi-Sulzer erstmals in der Schweiz die neusten
HIFI-SULZER: Magnepan gelten als Einstiegsdroge und bestbuy für Fans von Flächenstrahlern. Im Klangschloss präsentiert das bekannte Zürcher Fachgeschäft Hifi-Sulzer erstmals in der Schweiz die neusten "Maggies", die MG 1.7, welche im Januar an der CES in Las Vegas bejubelt worden sind. Raum 5.
SCHOPPER: 
His Masters Voice wird bei Jürg Schopper immer analog, über einen von ihm restaurierten Thorens TD 124 abgespielt! Rund um dieses Juwel Schweizer Ingenieurskunst wird wieder ein spannendes Programm mit Hochwirkungsgrad-Lautsprechern, Röhrenverstärkern und anderen Specials geboten.
Raum 7.
SCHOPPER: His Masters Voice wird bei Jürg Schopper immer analog, über einen von ihm restaurierten Thorens TD 124 abgespielt! Rund um dieses Juwel Schweizer Ingenieurskunst wird wieder ein spannendes Programm mit Hochwirkungsgrad-Lautsprechern, Röhrenverstärkern und anderen Specials geboten. Raum 7.
THE HIFI-PASSION: 
Mario Divis, Inhaber des gleichnamigen Fachgeschäfts und Vertriebs aus Bern trägt die Leidenschaft für Audio nicht nur im Firmennamen, sondern lebt sie im Schloss auch vor. Es lohnt sich, seine absolut exklusiven und teilweise erst Insidern bekannten Marken zu entdecken.
Raum 8
THE HIFI-PASSION: Mario Divis, Inhaber des gleichnamigen Fachgeschäfts und Vertriebs aus Bern trägt die Leidenschaft für Audio nicht nur im Firmennamen, sondern lebt sie im Schloss auch vor. Es lohnt sich, seine absolut exklusiven und teilweise erst Insidern bekannten Marken zu entdecken. Raum 8
ANALOG-AUDIO & PSI-AUDIO:
Wer einen ausgewiesenen Spezialisten für STUDER Studiobandmaschinen sucht, der landet früher oder später bei Andreas Kuhn aus Spiez. Dank seinem enormen Wissen erleben diese Geräte unter seinen Händen einen zweiten Frühling. Die Vorführung im Schloss geschieht über exzellente Studio-Monitore von PSI-Audio, welche die Geräte ursprünglich für STUDER hergestellt haben, der Kreis schliesst sich. 
Raum 6
ANALOG-AUDIO & PSI-AUDIO: Wer einen ausgewiesenen Spezialisten für STUDER Studiobandmaschinen sucht, der landet früher oder später bei Andreas Kuhn aus Spiez. Dank seinem enormen Wissen erleben diese Geräte unter seinen Händen einen zweiten Frühling. Die Vorführung im Schloss geschieht über exzellente Studio-Monitore von PSI-Audio, welche die Geräte ursprünglich für STUDER hergestellt haben, der Kreis schliesst sich. Raum 6
AVANTGARDE-ACOUSTIC / AUG & OHR:
Alles andere als kalter Kaffee sind die erfolgreichen Hornlautsprecher von Avantgarde-Acoustic. Roman Stelzer vom bekannten Zürcher Fachgeschäft Aug&Ohr stellt eine neue Version an einer passenden Kette vor und zeigt, wieviel Spass High-End bieten kann, wenn man sich von ausgetretenen Pfaden wegbewegt.
Raum 9a
AVANTGARDE-ACOUSTIC / AUG & OHR: Alles andere als kalter Kaffee sind die erfolgreichen Hornlautsprecher von Avantgarde-Acoustic. Roman Stelzer vom bekannten Zürcher Fachgeschäft Aug&Ohr stellt eine neue Version an einer passenden Kette vor und zeigt, wieviel Spass High-End bieten kann, wenn man sich von ausgetretenen Pfaden wegbewegt. Raum 9a
WEISS HIGH-END & KLANGWERK:
Daniel Weiss aus Uster, ein Pionier der digitalen Audiotechnik, stellt den neusten Firewire D-A Wandler vor, der ein perfektes Mittel ist, um ab Computer in höchster Qualität Musik zu hören. Dank der Lautstärkeregelung kann man damit direkt aktive Lautsprecher antreiben, wovon die Klangwerk GmbH aus Zürich besonders leistungsfähige und elegante Versionen herstellt. 
Raum 9b
WEISS HIGH-END & KLANGWERK: Daniel Weiss aus Uster, ein Pionier der digitalen Audiotechnik, stellt den neusten Firewire D-A Wandler vor, der ein perfektes Mittel ist, um ab Computer in höchster Qualität Musik zu hören. Dank der Lautstärkeregelung kann man damit direkt aktive Lautsprecher antreiben, wovon die Klangwerk GmbH aus Zürich besonders leistungsfähige und elegante Versionen herstellt. Raum 9b
WAVECONTROL und MUSICA AMBIENTE:
Der Gepard ist ein flinkes Tier und gibt der neusten Kreation von Daniel Müller den passenden Namen: Cheetah. Genauso flink und leichtfüssig klingt Musik über diese edlen Tonmöbel. Unterstützt wird der Zürcher Oberländer vom Fachhändler Musica Ambiente aus Volketswil und Elektronik von darTZeel aus Genf. 
Raum 10
WAVECONTROL und MUSICA AMBIENTE: Der Gepard ist ein flinkes Tier und gibt der neusten Kreation von Daniel Müller den passenden Namen: Cheetah. Genauso flink und leichtfüssig klingt Musik über diese edlen Tonmöbel. Unterstützt wird der Zürcher Oberländer vom Fachhändler Musica Ambiente aus Volketswil und Elektronik von darTZeel aus Genf. Raum 10
DARTZEEL:
Die Verstärker der Gebrüder Delétraz aus Genf sind ein weiterer Beweis für schweizerische Audio-Kreativität.
Währenddem sie in den USA und Asien schon über eine ansehliche Fan-Gemeinde verfügen und mehrmals an der CES in Las Vegas in Best-Sound-of-the-Show Ketten mitspielten, ist es höchste Zeit, dass auch die deutsche High-End Schweiz zujubelt.
DARTZEEL: Die Verstärker der Gebrüder Delétraz aus Genf sind ein weiterer Beweis für schweizerische Audio-Kreativität. Währenddem sie in den USA und Asien schon über eine ansehliche Fan-Gemeinde verfügen und mehrmals an der CES in Las Vegas in Best-Sound-of-the-Show Ketten mitspielten, ist es höchste Zeit, dass auch die deutsche High-End Schweiz zujubelt.
MANGER & SURROUND-SOUND:
Der Höhepunkt der Ausstellung sind die Surround-Sound Demonstrationen der bekannten Tonmeister Jürg Jecklin und Andreas Spreer. Dank den impulsgenauen Manger-Monitoren wird sehr gut spürbar, welche eindrückliche Räumlichkeit mit Mehrkanal-Wiedergabe möglich ist.
Raum 11
MANGER & SURROUND-SOUND: Der Höhepunkt der Ausstellung sind die Surround-Sound Demonstrationen der bekannten Tonmeister Jürg Jecklin und Andreas Spreer. Dank den impulsgenauen Manger-Monitoren wird sehr gut spürbar, welche eindrückliche Räumlichkeit mit Mehrkanal-Wiedergabe möglich ist. Raum 11
Wettbewerb