28. April 2017 | seit 1999
MAGAZIN
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. Dezember 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Audioprodukte aus der Schweiz haben weltweit einen guten Ruf. Das ist nicht zuletzt den Tonbandgeräten zu verdanken. 1951 kam das erste Tonbandgerät von Willi Studer unter dem Markennamen Revox auf den Markt. Im gleichen Jahr gründete Stefan Kudelski seine gleichnamige Firma, die ab 1952 die Tonbandgeräte der Marke Nagra produzierte. Die Geräte wurden schnell bekannt für ihre Zuverlässigkeit, Robustheit, Präzision und hohe Audioqualität, und das sowohl in der Unterhaltungselektronik wie im professionellen Bereich. So hat etwa Nagra für seine Leistungen in der Filmindustrie insgesamt drei Oscars gewonnen, und eine Tonbandmaschine von Studer stand zur Zeit der Beatles in den Abbey Road Studios im Einsatz.

Als Schweizer Online-Magazin für Audiovision ist avguide.ch stolz auf diese lange Tradition herausragender Audioleistungen. Sie haben mit Studer, Revox und Nagra begonnen. Auch wenn analoge Tonbandgeräte heute keine grosse Rolle mehr spielen, ist „Swiss Audio“ nach wie vor angesagt – in digitaler Elektronik oder Lautsprechern etwa. Damit ist Swiss Audio auch für avguide.ch ein mit viel Liebe gepflegtes Thema, sei dies im Rahmen des schönsten High End Audio-Events in der Schweiz, dem Klangschloss in Greifensee, oder in der lockeren Folge von Reportagen über Schweizer Audio-Hersteller, die unser Autor Christian Wenger mit tiefen Einblicken charmant verfasst.

Hier lassen wir das Jahr 2014 zum Thema Swiss Audio Revue passieren.

Klangschloss 2014

High End Audio im Schloss
Das Klangschloss ist und bleibt wohl der schönste Event für High End Audio in der Schweiz. Das bestätigte auch die Ausgabe 2014. Im gemütlichem Ambiente hörte und diskutierte man rund um das Thema hochwertige Musikwiedergabe.

Piega Classic Series

Hommage in Holz
Mit "Die Classic Series sind eine Hommage an unsere Herkunft" charakterisiert Kurt Scheuch den neusten Wurf von Piega. Drei unterschiedlich grosse Standlautsprecher verweisen in Formgebung und Material auf die Geschichte der Firma.

Interview mit Piega

Piega Holz-Klassiker
Wenn eine Firma nach einer langen Alu-Gehäuse-Tradition wieder Lautsprecher mit Holzgehäusen baut, wirft das zahlreich Fragen auf. Leo Greiner und Kurt Scheuch beantworten in diesen Interviews die von avguide.ch gestellten Fragen.

Gespräch mit Sven Boenicke

Klangkultur aus Basel
Basel ist eine Kultur-Stadt. Aus Basel kommen Lautsprecher mit höchster Klangkultur von Boenicke Audio. Sven Boenicke, der Mann, der seit 20 Jahren Lautsprecher baut und der auch Konzertaufnahmen macht, greift nach der perfekten Konzertaufnahme und will dieses Erlebnis genau so wiedergeben, wie er es einmal hörte.

Gespräch mit Micha Huber

Thales ist ein Winterthurer
Wäre Thales nicht Grieche gewesen, dann wäre er heute Winterthurer. HiFiction baut Drehtonarme, die den Spurfehlwinkel kompensieren und in höchster Präzision gefertigt werden sowie einen spektakulär unspektakulärer Plattenspieler. Eine High End- Schmiede vor unserer Haustür.

Ganzheitliche Beschallungssysteme

Klangwerks Klangwelten
Markus Thomanns Klangwerk differenziert sich seit 1997 vom traditionellen Geräteverkauf von Audio-Komponenten. Er baut zwar Lautsprecher, betrachtet sie aber als Teil eines Beschallungssystems. Seine innovativen Konzepte funktionieren und klingen. Sie zeugen von einem ganzheitlichen Verständnis von Räumen und Musikwiedergabe.

Audiophile Studio-Lautsprecher

Nichts als die Wahrheit
PSI Audio in Yverdon begeistert seit 30 Jahren Musikproduzenten und Tontechniker in allen Erdteilen mit ihren Aktiv-Lautsprechern. Es sind unentbehrliche Arbeitsgeräte in Ton,- Radio- und TV-Studios. Ein Beitrag über die Wahrheit des Klangs.

Wettbewerb