20. August 2017 | seit 1999
MAGAZIN
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. Oktober 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Neben der “High End” in München im Frühjahr entwickelt sich das schweizerische Pendant, die "High End Swiss”, zunehmend zu einer der wichtigsten Messen für hochwertige Musikwiedergabe.

In ihrer vierten Auflage, die dieses Jahr vom 19. - 21. Oktober im Hotel Mövenpick in Zürich-Regensdorf stattfindet, sind fast 70% der Aussteller in der Schweiz ansässige Unternehmen. Meist Vertriebe von internationalen Marken, aber natürlich auch die heimischen Audiomanufakturen wie Precide, Colotube, Solution, Klangwerk oder Weiss.

Mit dabei sind sowohl kleine Spezialisten, welche mit viel Hingabe und Leidenschaft ausserordentliche Produkte für die hochwertige Musikwiedergabe kreieren als auch die grossen, bekannten Namen der High End Audio Szene. Insgesamt erwartet einen ein repräsentativer Querschnitt der Branche, wie man ihn sonst in der Schweiz so nicht antrifft. Die Vorschau ausgewählter Produkte in unserer Fotostrecke unten gibt einen Einblick, was an der High End Swiss gezeigt wird.

High End Audio wieder im Trend

Faszination Musikwiedergabe erleben an der High End Swiss 2012

Seit einigen Jahren schon beobachtet man den Trend hin zu hochwertigen Audioprodukten. In einer von kurzlebigen Gadgets übersäten Gesellschaft nimmt die Wertschätzung von hochwertigen Produkten zu, die sich nicht nur an kurzfristigen Profiten orientieren, sondern dem Besitzer das Gefühl von Nachhaltigkeit und Qualität vermitteln. Ein für die Ewigkeit gebauter Lautsprecher macht auch nach Jahren noch Spass und vermittelt in der Zwischenzeit unzählige Stunden genussvoller Unterhaltung.

Doch nicht nur die Wertigkeit der Produkte macht es aus. Beim Musikhören besteht dieselbe Diskrepanz wie zwischen Fast-Food-Stand um die Ecke und einem gepflegten Nachessen im Grotto. Das eine stillt den Hunger, während das andere zusätzlich pure Lebensqualität und Wohlfühl-Ambiente vermittelt. Wer einmal seine Musik über einen Röhrenverstärker mit einem liebevoll entwickelten, womöglich noch in weitgehender Handarbeit erstellten Kleinlautsprecher hörte - gute Lautsprecher müssen nicht per se gross sein - wird dieses Gefühl nicht mehr missen wollen.

High End Audio steht schliesslich auch für das emotionelle Eintauchen in Musik, welche einen dank ihrer Unmittelbarkeit in der Wiedergabe in den Bann zieht.

Von Streaming bis zur Vinylplatte

Das Angebot an Downloads für hochauflösende Audiodateien nimmt stetig zu.

Die gute alte Vinylplatte wird wohl nie totzukriegen sein. Noch immer ist sie Hobby und Klangquelle erster Wahl für so manchen Musikliebhaber. Auch an der “High End Swiss 2012” werden “Analog-Freunde” auf ihre Rechnung kommen. Der Glaubenskrieg zwischen digitaler und analoger Musikkonserve ist allerdings hinfällig geworden. Streaming von hochauflösenden Audiodateien mit einer Klangqualität weit höher als sie die CD je bieten konnte, ist das bestimmende aktuelle Thema und hat die Diskussion verstummen lassen.

Der Faszination der betörenden Klangqualität von hochauflösenden Audiodateien im Format mit 24 Bit und bis zu 192 kHz Samplingfrequenz können sich auch eingefleischte Vinylfans kaum entziehen. Entscheidend für die breite Akzeptanz und den Erfolg des neuen Formats ist aber das stark wachsenden Angebot von übers Internet erhältlicher Downloads.

Portalen wie HighResAudio.com gebührt ein riesiges Lob, dass es ihnen in kurzer Zeit gelang, einen so umfangreichen und differenzierten Katalog an Musiktiteln für hochauflösende Audiodateien anzubieten. Für knapp 25 CHF erhält man ein Album zum Download, dessen Audioqualität bei weitem über demjenigen einer CD liegt.

Vorträge zu aktuellen Themen

Die High End Swiss bietet jedoch nicht nur einen Einblick in die neusten Produkte der Branche. Eine Reihe von Vorträgen mit hochkarätigen Referenten zu aktuellen Themen runden den Event ab. Wer sich zum Thema “High Resolution Audio Streaming” vertieft informieren möchte, sollte die Referate zum Thema von Lothar Kerestedjian, Geschäftsführer von HighResultionAudio.com und Daniel Mayerthaler an der High End Swiss keinesfalls verpassen.

Mit Harald Rupf erhalten Sie von einem der anerkanntesten Lautsprecherspezialisten direkten Einblick in den mit Digitaltechnik unterstützten Lautsprecherbau. Den Abschluss bildet niemand geringerer als die Schweizer Tonmeister Legende Jürg Jecklin zum Thema Elektrostaten.

Ort: Die Vorträge finden im Executive Boardroom Meeting Place des Hotel Mövenpicks statt.

Freitag, 19. Oktober 2012 11:00 - 11:30 Activ Audio DIPOL-Schallwandler und DSP-gesteuerte Lautsprecher-Systeme
Referent: Harald Rupf
  13:00 - 13:30 Daniel Mayerthaler Assembly HIGH END Audio und Multimedia mit Windows 8
Referent: Daniel Mayerthaler
  15:00 - 16:00 Home Electronics HD-Musik im Netzwerk
Referent: Lothar Kerestedjian
Samstag, 20. Oktober 2012 11:00 - 11:30 Activ Audio DIPOL-Schallwandler und DSP-gesteuerte Lautsprecher-Systeme
Referent: Harald Rupf
  13:00 - 13:30 Daniel Mayerthaler Assembly HIGH END Audio und Multimedia mit Windows 8
Referent: Daniel Mayerthaler
  15:00 - 16:00 Home Electronics HD-Musik im Netzwerk
Referent: Lothar Kerestedjian
Sonntag, 21. Oktober 2012 11:00 - 11:30 Activ Audio DIPOL-Schallwandler und DSP-gesteuerte Lautsprecher-Systeme
Referent: Harald Rupf
  13:00 - 13:30 Daniel Mayerthaler Assembly HIGH END Audio und Multimedia mit Windows 8
Referent: Daniel Mayerthaler
  14:00 - 14:30 Das elektrostatische Prinzipn bei Lautsprechern und Kopfhörern
Referent: Jürg Jecklin
Am 19. Oktober 2012 eröffnet die High End Swiss in Regensdorf. Wir hörten uns bei den Ausstellern um und zeigen Ihnen eine Auswahl der Highlights in einer Vorschau.
Am 19. Oktober 2012 eröffnet die High End Swiss in Regensdorf. Wir hörten uns bei den Ausstellern um und zeigen Ihnen eine Auswahl der Highlights in einer Vorschau.
Fischer HiFi, Zimmer 315.
Der F MKII Lautsprecher ist eine konsequente Weiterentwicklung des F MKI. Bei gleichem Gehäuse sind „aussen“ Unterschiede nur durch den grösseren 22 cm-Mitteltöner und das breitere Reflexrohr zu erkennen. Zur Anpassung an unterschiedliche Raumbedingungen verfügt die F MKII über eine schaltbare Mitteltonanpassung und schaltbare Abstrahlcharakteristiken.
Fischer HiFi, Zimmer 315. Der F MKII Lautsprecher ist eine konsequente Weiterentwicklung des F MKI. Bei gleichem Gehäuse sind „aussen“ Unterschiede nur durch den grösseren 22 cm-Mitteltöner und das breitere Reflexrohr zu erkennen. Zur Anpassung an unterschiedliche Raumbedingungen verfügt die F MKII über eine schaltbare Mitteltonanpassung und schaltbare Abstrahlcharakteristiken.
KEF, Raum Zürich 2, GP Acoustics GmbH.
Die KEF Blade wurde nach eigenen Angaben entworfen, um die Grenzen hochwertiger Audiosysteme zu sprengen. Grundlage ist eine neue Architektur, die einer idealen Punktschallquelle sehr nahe kommt. Die vier neuen Basstreiber sind so ausgerichtet, dass das akustische Zentrum exakt demjenigen des
KEF, Raum Zürich 2, GP Acoustics GmbH. Die KEF Blade wurde nach eigenen Angaben entworfen, um die Grenzen hochwertiger Audiosysteme zu sprengen. Grundlage ist eine neue Architektur, die einer idealen Punktschallquelle sehr nahe kommt. Die vier neuen Basstreiber sind so ausgerichtet, dass das akustische Zentrum exakt demjenigen des "Uni-Q"-Mittel-/Hochtonchassis entspricht. Dadurch entsteht eine gleichmässige Abstrahlcharakteristik ohne Zeitfehler – genau wie in der Realität des Konzertsaals.
Aurelia/Storm Audio/Leedh, Zimmer 339, Conceptas. 
Aurelia, der finnische Lautsprecherspezialist mit europäischer Fertigung beeindruckt mit  innovativen Chassistechnologien und modernem Design. Angetrieben werden die Lautsprecher von der französischen Elektronikschmiede Storm Audio mit der patentierten Stormfocus-Technologie. Aus erster Hand erleben kann man die Premiere der Leedh-Schallwandler; mit ihrem einzigartigen Lautsprecherdesign machen sie einen neugierig auf die Musikdarbietung.
Aurelia/Storm Audio/Leedh, Zimmer 339, Conceptas. Aurelia, der finnische Lautsprecherspezialist mit europäischer Fertigung beeindruckt mit innovativen Chassistechnologien und modernem Design. Angetrieben werden die Lautsprecher von der französischen Elektronikschmiede Storm Audio mit der patentierten Stormfocus-Technologie. Aus erster Hand erleben kann man die Premiere der Leedh-Schallwandler; mit ihrem einzigartigen Lautsprecherdesign machen sie einen neugierig auf die Musikdarbietung.
Brodmann Acoustics, Zimmer 335.

Die Brodmann-Lautsprecher aus Wien sind bekannt für ihren differenzierten, hoch musikalischen Klang. In der Summe ihrer Eigenschaften haben die Wandlersysteme schon heute das Zeug für die Klassiker von morgen. Als Klaviererzeuger legt Brodmann Acoustics höchsten Wert auf makellose Oberflächenbehandlung. Die in acht Schichten verarbeitete Polyesteroberfläche sucht im Lautsprecherbau ihresgleichen.
Brodmann Acoustics, Zimmer 335. Die Brodmann-Lautsprecher aus Wien sind bekannt für ihren differenzierten, hoch musikalischen Klang. In der Summe ihrer Eigenschaften haben die Wandlersysteme schon heute das Zeug für die Klassiker von morgen. Als Klaviererzeuger legt Brodmann Acoustics höchsten Wert auf makellose Oberflächenbehandlung. Die in acht Schichten verarbeitete Polyesteroberfläche sucht im Lautsprecherbau ihresgleichen.
Lansche Audio, 3. Etg. Raum Chur 1, Montana Audio Systems GmbH.  	
Die Firma Lansche Audio fertigt ausschliesslich hochexklusive Edelschallwandler, die sich durch ein weltweit einzigartiges Hochtonsystem auszeichnen. Man blickt auf 40 Jahre Erfahrung mit Corona-Ionenhochtönern zurück. Statt einer Membran ist beim Ionenhochtöner für die Schallerzeugung ein Lichtbogen zuständig. Im gesamten übertragenen Frequenzbereich von 1500 Hertz bis 150 000 Hertz weist er systembedingt keinerlei Resonanzen auf.
Lansche Audio, 3. Etg. Raum Chur 1, Montana Audio Systems GmbH. Die Firma Lansche Audio fertigt ausschliesslich hochexklusive Edelschallwandler, die sich durch ein weltweit einzigartiges Hochtonsystem auszeichnen. Man blickt auf 40 Jahre Erfahrung mit Corona-Ionenhochtönern zurück. Statt einer Membran ist beim Ionenhochtöner für die Schallerzeugung ein Lichtbogen zuständig. Im gesamten übertragenen Frequenzbereich von 1500 Hertz bis 150 000 Hertz weist er systembedingt keinerlei Resonanzen auf.
Heil A.M.T. Air Motion Transformer, Raum Biel 2, Precide SA. 
Die Heil-A.M.T.-Membrane besteht aus einem gewundenen Aluminiumstreifen und ist eines der genialsten Wandlersysteme. Die gefaltete Membrane wird in einem Magnetfeld platziert, und das Signal wird durch den Alustreifen geschickt. Das Gebilde wird sich entsprechend dem Stromfluss zusammenziehen oder ausdehnen. Indem sich die Falten öffnen oder schließen, drücken sie die Luft aus den sich zwischen den Falten befindlichen Hohlräumen bzw. saugen sie herein. Die gesamte bewegte Masse liegt unter 1 Gramm.
Heil A.M.T. Air Motion Transformer, Raum Biel 2, Precide SA. Die Heil-A.M.T.-Membrane besteht aus einem gewundenen Aluminiumstreifen und ist eines der genialsten Wandlersysteme. Die gefaltete Membrane wird in einem Magnetfeld platziert, und das Signal wird durch den Alustreifen geschickt. Das Gebilde wird sich entsprechend dem Stromfluss zusammenziehen oder ausdehnen. Indem sich die Falten öffnen oder schließen, drücken sie die Luft aus den sich zwischen den Falten befindlichen Hohlräumen bzw. saugen sie herein. Die gesamte bewegte Masse liegt unter 1 Gramm.
Dynaudio, 1. UG. Raum Olten.
Die vollkommen neue Lautsprecherlinie Xeo besteht aus fernbedienbaren Wireless-Aktivlautsprechern. Musik wird über einen Transmitter kabellos in CD-Qualität an die Lautsprecher gesendet. Das Kompaktmodell Xeo 3 und der Standlautsprecher Xeo 5 verbinden so hohen Bedienkomfort mit der bekannten Dynaudio Klangqualität.
Dynaudio, 1. UG. Raum Olten. Die vollkommen neue Lautsprecherlinie Xeo besteht aus fernbedienbaren Wireless-Aktivlautsprechern. Musik wird über einen Transmitter kabellos in CD-Qualität an die Lautsprecher gesendet. Das Kompaktmodell Xeo 3 und der Standlautsprecher Xeo 5 verbinden so hohen Bedienkomfort mit der bekannten Dynaudio Klangqualität.
Nubert, 1. UG. Raum Bern. 
Die nuLine 284 des Deutschen Herstellers Nubert ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass eine Standbox mit knapp 115 cm Höhe und rund 30 kg Gewicht alles andere als wuchtig oder gar klobig wirken muss. Nubert-Lautsprecher sind ausschliesslich über den Nubert-Direktvertrieb im Internet  oder in den Nubert Ladengeschäften in Schwäbisch Gmünd und Aalen erhältlich.
Nubert, 1. UG. Raum Bern. Die nuLine 284 des Deutschen Herstellers Nubert ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass eine Standbox mit knapp 115 cm Höhe und rund 30 kg Gewicht alles andere als wuchtig oder gar klobig wirken muss. Nubert-Lautsprecher sind ausschliesslich über den Nubert-Direktvertrieb im Internet oder in den Nubert Ladengeschäften in Schwäbisch Gmünd und Aalen erhältlich.
Activ Audio, 1. UG. Meet & Relax-Room. 
Seit über 30 Jahren entwickelt Harald Rupf hochwertige Lautsprechersysteme und ist der Vater der legendären Isostatic-Serie von ACR. Vor zwei Jahren entdeckte er seine Liebe zu Dipolwandlern neu. Der grosse Vorteil: Sie benötigen kein Gehäuse im Mittel-/Hochtonbereicht. Ein aktiver dynamischer Basswoofer ist auf den Hörplatz gerichtet und pumpt nicht kugelförmig den ganzen Raum mit Energie voll wie bei anderen Systemen.
Activ Audio, 1. UG. Meet & Relax-Room. Seit über 30 Jahren entwickelt Harald Rupf hochwertige Lautsprechersysteme und ist der Vater der legendären Isostatic-Serie von ACR. Vor zwei Jahren entdeckte er seine Liebe zu Dipolwandlern neu. Der grosse Vorteil: Sie benötigen kein Gehäuse im Mittel-/Hochtonbereicht. Ein aktiver dynamischer Basswoofer ist auf den Hörplatz gerichtet und pumpt nicht kugelförmig den ganzen Raum mit Energie voll wie bei anderen Systemen.
Ebenfalls von ActiveAudio ist die einzigartige Vor-/Endverstärker Kombination mit vier Endstufen und integriertem Frequenzfilter. Der Signalprozessor arbeitet mit diversen Filtertypen zur getrennten Ansteuerung von Zweiweg-Lautsprechern. Pegelunterschiede einzelner Wege werden verlustlos korrigiert. Unzählige Frequenzgang-Korrekturfilter ermöglichen die Kompensation nichtlinearer Systeme. Essenziell ist die Delay-Funktion, mit der die Laufzeit- und Impulsantwort-Unterschiede einzelner Wege kompensiert werden, damit alle Frequenzen gleichzeitig am Hörplatz ankommen.
Ebenfalls von ActiveAudio ist die einzigartige Vor-/Endverstärker Kombination mit vier Endstufen und integriertem Frequenzfilter. Der Signalprozessor arbeitet mit diversen Filtertypen zur getrennten Ansteuerung von Zweiweg-Lautsprechern. Pegelunterschiede einzelner Wege werden verlustlos korrigiert. Unzählige Frequenzgang-Korrekturfilter ermöglichen die Kompensation nichtlinearer Systeme. Essenziell ist die Delay-Funktion, mit der die Laufzeit- und Impulsantwort-Unterschiede einzelner Wege kompensiert werden, damit alle Frequenzen gleichzeitig am Hörplatz ankommen.
Daniel Mayerthaler Assembly, Meet and Relax Raum 1. UG. 
Computerbasierte Lösungen werden in Zukunft verstärkt Einzug in die hochqualitative Ton- und Bildwiedergabe halten. Das innovative schweizerische Unternehmen Daniel Mayerthaler Assembly ist Pionier auf diesem Gebiet. Es entwickelt und fertigt High-End-Audio- und Multimedia-Lösungen, die sowohl technologisch als auch designmässig aussergewöhnlich sind.
Daniel Mayerthaler Assembly, Meet and Relax Raum 1. UG. Computerbasierte Lösungen werden in Zukunft verstärkt Einzug in die hochqualitative Ton- und Bildwiedergabe halten. Das innovative schweizerische Unternehmen Daniel Mayerthaler Assembly ist Pionier auf diesem Gebiet. Es entwickelt und fertigt High-End-Audio- und Multimedia-Lösungen, die sowohl technologisch als auch designmässig aussergewöhnlich sind.
Primare, Raum Biel 2, Precide SA. 
Das Primare Programm umfasst komplette Kompaktlösungen bis zur anspruchsvollen High-End-Anlage. Der futuristische Verstärker SPA 22 mit 5 x 125 Watt kommt mit allen erdenklichen Anschlüssen, welche in der modernen Bild- und Tontechnik verlangt werden. Die neuen Vollverstärker I32 und CD 2 erhielten gerade einen Red Dot Award. Der Stromverbrauch ist bemerkenswert niedrig. Neu ist die MM30-Multimedia-Platine, die in die Modelle Pre32 und I32 installiert werden kann.
Primare, Raum Biel 2, Precide SA. Das Primare Programm umfasst komplette Kompaktlösungen bis zur anspruchsvollen High-End-Anlage. Der futuristische Verstärker SPA 22 mit 5 x 125 Watt kommt mit allen erdenklichen Anschlüssen, welche in der modernen Bild- und Tontechnik verlangt werden. Die neuen Vollverstärker I32 und CD 2 erhielten gerade einen Red Dot Award. Der Stromverbrauch ist bemerkenswert niedrig. Neu ist die MM30-Multimedia-Platine, die in die Modelle Pre32 und I32 installiert werden kann.
Sennheiser HD 700, Zimmer 317,  Bleuel Electronic AG. Mit dem neuen HD 700 soll die Kopfhörerwiedergabe auf eine neue Stufe gehoben werden. Verbaut wurden nur erlesene Teile. Das Kabel besteht aus sauerstofffreiem Kupfer mit Silberbeschichtung. Für den geringen Klirrfaktor sorgt ein belüftetes Magnetsystem, das Luftverwirbelungen minimiert. Die Hörmuscheln mit offener Rückseite fördern den transparenten Klang und vermeiden Kompressionseffekte. Für erstklassigen Tragekomfort sorgen Ohrpolster mit dem silikonisierten Kopfbügel, der Resonanzen minimiert.
Sennheiser HD 700, Zimmer 317, Bleuel Electronic AG. Mit dem neuen HD 700 soll die Kopfhörerwiedergabe auf eine neue Stufe gehoben werden. Verbaut wurden nur erlesene Teile. Das Kabel besteht aus sauerstofffreiem Kupfer mit Silberbeschichtung. Für den geringen Klirrfaktor sorgt ein belüftetes Magnetsystem, das Luftverwirbelungen minimiert. Die Hörmuscheln mit offener Rückseite fördern den transparenten Klang und vermeiden Kompressionseffekte. Für erstklassigen Tragekomfort sorgen Ohrpolster mit dem silikonisierten Kopfbügel, der Resonanzen minimiert.
Meitner Audio, Audiosphere GmbH, 1. UG. Breakout 2. Digitalguru Ed Meitner bietet unter dem Dach Meitner Audio Produkte an, die auf die proprietären Technologien seiner Referenzprodukte (EMMLabs) zurückgreifen, aber erschwinglicher sind. Zweiter Meilenstein von Meitner Audio nach dem Wandler MA-1 ist eine Kombination von CD-Spieler und Wandler mit der Bezeichnung MA-2. Auch im MA-2 finden sich asynchrone digitale Signalverarbeitung, Upsampling auf doppeltes DSD-Niveau sowie die eigenen Masterclock- und Wandler-Module. Die Wandlersektion kann auf allen Eingängen Daten bis zu 24 Bit/192 kHz verarbeiten.
Meitner Audio, Audiosphere GmbH, 1. UG. Breakout 2. Digitalguru Ed Meitner bietet unter dem Dach Meitner Audio Produkte an, die auf die proprietären Technologien seiner Referenzprodukte (EMMLabs) zurückgreifen, aber erschwinglicher sind. Zweiter Meilenstein von Meitner Audio nach dem Wandler MA-1 ist eine Kombination von CD-Spieler und Wandler mit der Bezeichnung MA-2. Auch im MA-2 finden sich asynchrone digitale Signalverarbeitung, Upsampling auf doppeltes DSD-Niveau sowie die eigenen Masterclock- und Wandler-Module. Die Wandlersektion kann auf allen Eingängen Daten bis zu 24 Bit/192 kHz verarbeiten.
Exposure, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem 2010S2 DAC hat Exposure erstmals einen Digital-Analog-Wandler im Angebot. Er verfügt über sieben Digitaleingänge sowie einen Kopfhörer- und einen Lineausgang.  Besonders interessant macht den DAC, dass sowohl Kopfhörer- wie auch Lineausgang regulierbar sind. Preis 1390 CHF.
Exposure, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem 2010S2 DAC hat Exposure erstmals einen Digital-Analog-Wandler im Angebot. Er verfügt über sieben Digitaleingänge sowie einen Kopfhörer- und einen Lineausgang. Besonders interessant macht den DAC, dass sowohl Kopfhörer- wie auch Lineausgang regulierbar sind. Preis 1390 CHF.
Bel Canto, 1. UG. Breakout 2,  Audiosphere GmbH. Die neuen asynchronen USB-Konverter von Bel Canto garantieren die bitperfekte Datenübertragung bei der Musikwiedergabe ab Computer (PC oder Mac) mit Abtastraten bis zu 192 kHz. Beim dualen Taktgenerator (Clock) liegt der Rauschpegel schon beim Einsteigermodell 10- bis 100-fach tiefer als bei typischen Taktgeneratoren. Die optimierte galvanische Trennung zwischen Computer und HiFi-Anlage ist von zentraler Bedeutung, die beim Topmodel sogar zweistufig ausgelegt wurde. Die Basis für die Musikwiedergabe ab Computer ab CHF 390.
Bel Canto, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Die neuen asynchronen USB-Konverter von Bel Canto garantieren die bitperfekte Datenübertragung bei der Musikwiedergabe ab Computer (PC oder Mac) mit Abtastraten bis zu 192 kHz. Beim dualen Taktgenerator (Clock) liegt der Rauschpegel schon beim Einsteigermodell 10- bis 100-fach tiefer als bei typischen Taktgeneratoren. Die optimierte galvanische Trennung zwischen Computer und HiFi-Anlage ist von zentraler Bedeutung, die beim Topmodel sogar zweistufig ausgelegt wurde. Die Basis für die Musikwiedergabe ab Computer ab CHF 390.
HRT, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem HeadStreamer hat HRT eine externe Soundkarte im Programm, die sich an alle Laptop, iPad oder Smartphone Besitzer richtet. Der Wandler arbeitet im asynchronen Modus mit einer Abtastrate von bis zu 96 kHz und einer Auflösung von bis zu 24 Bit. Das Musiksignal wird über einen Miniklinkenstecker ausgegeben. Für hochwertige Musikwiedergabe unterwegs oder als Kopfhörersystem zum Schnäppchenpreis von CHF 159.
HRT, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem HeadStreamer hat HRT eine externe Soundkarte im Programm, die sich an alle Laptop, iPad oder Smartphone Besitzer richtet. Der Wandler arbeitet im asynchronen Modus mit einer Abtastrate von bis zu 96 kHz und einer Auflösung von bis zu 24 Bit. Das Musiksignal wird über einen Miniklinkenstecker ausgegeben. Für hochwertige Musikwiedergabe unterwegs oder als Kopfhörersystem zum Schnäppchenpreis von CHF 159.
Metrum Acoustics, Zimmer 329, Colotube. Hex heisst der neue Digital/Analog-Wandler von Metrum Acoustics. Der Digital-Analog-Wandler ist in der Schweiz zum ersten Mal auf der High End Swiss zu hören. Für den Hex werden keine herkömmlichen Audio-D/A-Wandler mit Delta-Sigma-Architektur verwendet. Die Chips wurden vielmehr aus der Industriemesstechnik „entliehen“. Diese ungewöhnliche Architektur soll für den ausgezeichneten Klang der D/A-Wandler von Metrum Acoustics sorgen. Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Metrum Acoustics, Zimmer 329, Colotube. Hex heisst der neue Digital/Analog-Wandler von Metrum Acoustics. Der Digital-Analog-Wandler ist in der Schweiz zum ersten Mal auf der High End Swiss zu hören. Für den Hex werden keine herkömmlichen Audio-D/A-Wandler mit Delta-Sigma-Architektur verwendet. Die Chips wurden vielmehr aus der Industriemesstechnik „entliehen“. Diese ungewöhnliche Architektur soll für den ausgezeichneten Klang der D/A-Wandler von Metrum Acoustics sorgen. Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Naim NDS, Raum Biel I, Chektone GmbH. Der NDS ist das neue Top-Produkt unter den Streaming-Playern der Britischen Traditionsmarke. Vorgeführt wird der NDS an einem Naim 500er-Referenzsystem. Traditionell wird Chektone auch dieses Jahr den CEO von Naim, Paul Stephenson, zu Besuch haben.
Naim NDS, Raum Biel I, Chektone GmbH. Der NDS ist das neue Top-Produkt unter den Streaming-Playern der Britischen Traditionsmarke. Vorgeführt wird der NDS an einem Naim 500er-Referenzsystem. Traditionell wird Chektone auch dieses Jahr den CEO von Naim, Paul Stephenson, zu Besuch haben.
Revox, Zimmer 327. Der Revox Joy nutzt eine Vielzahl an Quellen: Netzwerk-Festplatten, PCs, Mobiltelefone, USB-Speicher. Zudem bietet er Zugriff auf über 20 000 Radiosender sowie auf mehr als zwei Millionen Podcasts im Internet. Die Dimensionen des Revox Joy und sein puristisches Design ermöglichen,  ihn leicht zu integrieren. Über eine Funkfernbedienung mit Farbdisplay wird der Revox Joy bedient. Eine App ermöglicht die Bedienung mit iPhone/iPad.
Revox, Zimmer 327. Der Revox Joy nutzt eine Vielzahl an Quellen: Netzwerk-Festplatten, PCs, Mobiltelefone, USB-Speicher. Zudem bietet er Zugriff auf über 20 000 Radiosender sowie auf mehr als zwei Millionen Podcasts im Internet. Die Dimensionen des Revox Joy und sein puristisches Design ermöglichen, ihn leicht zu integrieren. Über eine Funkfernbedienung mit Farbdisplay wird der Revox Joy bedient. Eine App ermöglicht die Bedienung mit iPhone/iPad.
Linn, 1. UG. St. Gallen 1. Linn präsentiert auf der High End Swiss 2012 ein spannendes Kontrastprogramm. Zum einen erwartet einem mit Kiko das preisgünstigste All-in-one-System, das Linn jemals angeboten hat. Kiko hat alles, was man für guten Sound braucht: einen Netzwerkplayer mit integriertem Vor- und 4-Kanal-Endverstärker für die vollaktiven Kiko-Lautsprecher. Sogar die Kabel sind fix und fertig konfektioniert dabei. Für audiophile Gourmets gibt es die Klimax zu hören und zu sehen.
Linn, 1. UG. St. Gallen 1. Linn präsentiert auf der High End Swiss 2012 ein spannendes Kontrastprogramm. Zum einen erwartet einem mit Kiko das preisgünstigste All-in-one-System, das Linn jemals angeboten hat. Kiko hat alles, was man für guten Sound braucht: einen Netzwerkplayer mit integriertem Vor- und 4-Kanal-Endverstärker für die vollaktiven Kiko-Lautsprecher. Sogar die Kabel sind fix und fertig konfektioniert dabei. Für audiophile Gourmets gibt es die Klimax zu hören und zu sehen.
Weiss Engineering und Klangwerk, 1. UG Meet & Relax-Room. 
Die beiden Schweizer Hersteller zelebrieren modernes High End in Reinkultur: Sie kombinieren einen Netzwerkspieler/Vorverstärker mit einem Paar Aktivlautsprecher zu einer eleganten, minimalistischen High-End-Anlage. Bedient wird diese bequem mit einem iPad. Die Musikdateien werden auf einer handelsüblichen Netzwerkfestplatte gespeichert.
Weiss Engineering und Klangwerk, 1. UG Meet & Relax-Room. Die beiden Schweizer Hersteller zelebrieren modernes High End in Reinkultur: Sie kombinieren einen Netzwerkspieler/Vorverstärker mit einem Paar Aktivlautsprecher zu einer eleganten, minimalistischen High-End-Anlage. Bedient wird diese bequem mit einem iPad. Die Musikdateien werden auf einer handelsüblichen Netzwerkfestplatte gespeichert.
Pro-Ject,  3. Etg. Raum Chur 2, Marlex. Pro-Ject steht für musikalische Plattenspieler zu einem günstigen Preis. Unter dem Label „Box-Design“ bietet man zudem die wohl kleinste HiFi-Anlage der Welt an, welche modular die analoge Welt mit der digitalen verbindet. Alle Produkte, mit Ausnahme der Lautsprecher, werden in Europa gefertigt.
Pro-Ject, 3. Etg. Raum Chur 2, Marlex. Pro-Ject steht für musikalische Plattenspieler zu einem günstigen Preis. Unter dem Label „Box-Design“ bietet man zudem die wohl kleinste HiFi-Anlage der Welt an, welche modular die analoge Welt mit der digitalen verbindet. Alle Produkte, mit Ausnahme der Lautsprecher, werden in Europa gefertigt.
Luxman, Zimmer 343, TCG Handels GmbH. Von Luxman gibt es den neuen Plattenspieler PD-171 zu hören mit dem mit viel Vorschusslorbeeren behafteten Tonabnehmer von Zu-Audio. Die Plattenspieler von Luxman sind legendär. Die Renaissance mit dem neu aufgelegten Plattenspieler scheint gelungen. Die Antriebstechnologie setzt auf digitale Ansteuerung. Der Plattenspielermotor funktioniert – trotz Übertragung via Riemen – fast wie ein Direktantriebler.
Luxman, Zimmer 343, TCG Handels GmbH. Von Luxman gibt es den neuen Plattenspieler PD-171 zu hören mit dem mit viel Vorschusslorbeeren behafteten Tonabnehmer von Zu-Audio. Die Plattenspieler von Luxman sind legendär. Die Renaissance mit dem neu aufgelegten Plattenspieler scheint gelungen. Die Antriebstechnologie setzt auf digitale Ansteuerung. Der Plattenspielermotor funktioniert – trotz Übertragung via Riemen – fast wie ein Direktantriebler.
Rega, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Rega ist zurück. Produkte von Rega, die jedem HiFi-Enthusiasten bestens bekannt sind, erstaunen immer wieder von neuem. Roy Gandy und seine Mannschaft bringen es fertig, hervorragend klingende Komponenten zum Budgetpreis anzubieten. Aktuelle Beispiele sind der Plattenspieler RP1 (CHF 390) sowie der Vollverstärker Brio-R (CHF 790). Geheimtippstatus verdient sicher der Plattenspieler RP6 (CHF 1490).
Rega, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Rega ist zurück. Produkte von Rega, die jedem HiFi-Enthusiasten bestens bekannt sind, erstaunen immer wieder von neuem. Roy Gandy und seine Mannschaft bringen es fertig, hervorragend klingende Komponenten zum Budgetpreis anzubieten. Aktuelle Beispiele sind der Plattenspieler RP1 (CHF 390) sowie der Vollverstärker Brio-R (CHF 790). Geheimtippstatus verdient sicher der Plattenspieler RP6 (CHF 1490).
Colotube, Zimmer 329. Rechtzeitig zur High End Swiss bringt Colotube mit dem 300B SE Stereo seinen neuen Stereo-Vollverstärker auf den Markt. Auch in diesem Modell steckt viel Schweizer Handarbeit, von der mit Lasertechnologie erstellten Chromstahlabdeckung bis zu den Edelholz-Seitenteilen aus Wenge. Auch der Colotube 300B SE Stereo wird von Hand verdrahtet und besticht durch edles Design und exklusiven Service.
Colotube, Zimmer 329. Rechtzeitig zur High End Swiss bringt Colotube mit dem 300B SE Stereo seinen neuen Stereo-Vollverstärker auf den Markt. Auch in diesem Modell steckt viel Schweizer Handarbeit, von der mit Lasertechnologie erstellten Chromstahlabdeckung bis zu den Edelholz-Seitenteilen aus Wenge. Auch der Colotube 300B SE Stereo wird von Hand verdrahtet und besticht durch edles Design und exklusiven Service.
Sugden, Raum Biel 2, Precide SA. Sugden ist mittlerweile der älteste englische HiFi-Hersteller, welcher noch alles in England produziert. Die Faszination dieser Class-A-Verstärker ist enorm. Im Single-Ended-Design wird das komplette Musiksignal von ein und denselben Transistor verstärkt. Das Musiksignal wird nicht in seine beiden Halbwellen aufgespalten wie bei konventionellen Verstärkern. Der musikalische Vorteil: keine Phasenverschiebungen, geringer Klirrfaktor und daher weiche, warme Klangentfaltung.
Sugden, Raum Biel 2, Precide SA. Sugden ist mittlerweile der älteste englische HiFi-Hersteller, welcher noch alles in England produziert. Die Faszination dieser Class-A-Verstärker ist enorm. Im Single-Ended-Design wird das komplette Musiksignal von ein und denselben Transistor verstärkt. Das Musiksignal wird nicht in seine beiden Halbwellen aufgespalten wie bei konventionellen Verstärkern. Der musikalische Vorteil: keine Phasenverschiebungen, geringer Klirrfaktor und daher weiche, warme Klangentfaltung.
Nach mehrjähriger Entwicklung sind die Produkte der lange erwarteten Serie 5 nun marktreif. Die  Schweizer Firma Soulution präsentiert auf der High End Swiss 2012 aus der neuen Serie den 501 Monoverstärker (im Bild), den 520 Vorverstärker, den  530 Vollverstärker und den 590 USB-Wandler, welche zusammen mit dem im letzten Jahr vorgestellten 540 Digital-Player die Serie 5 komplettieren.
Nach mehrjähriger Entwicklung sind die Produkte der lange erwarteten Serie 5 nun marktreif. Die Schweizer Firma Soulution präsentiert auf der High End Swiss 2012 aus der neuen Serie den 501 Monoverstärker (im Bild), den 520 Vorverstärker, den 530 Vollverstärker und den 590 USB-Wandler, welche zusammen mit dem im letzten Jahr vorgestellten 540 Digital-Player die Serie 5 komplettieren.
Aura, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Die neuen Aura-Stereokomponenten Vivid und Vita setzen auf zeitloses Design und Vielseitigkeit. Der CD-Spieler Vivid verfügt auch über Digitaleingänge für Signale in einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 192 kHz. Der Vita ist eine Kombination aus Radioempfänger und Stereoverstärker inklusive MM-Phonostufe und Kopfhörerausgang. Ausserdem kann Vita dank USB-Eingang auch als externe Soundkarte für einen Computer verwendet werden.
Aura, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Die neuen Aura-Stereokomponenten Vivid und Vita setzen auf zeitloses Design und Vielseitigkeit. Der CD-Spieler Vivid verfügt auch über Digitaleingänge für Signale in einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 192 kHz. Der Vita ist eine Kombination aus Radioempfänger und Stereoverstärker inklusive MM-Phonostufe und Kopfhörerausgang. Ausserdem kann Vita dank USB-Eingang auch als externe Soundkarte für einen Computer verwendet werden.
Jeff Rowland, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem Model 725 bringt Jeff Rowland eine Mono-Endstufe auf den Markt, die in den Grundprinzipien auf der AB-Stereo-Endstufe Model 625 basiert. Ein aus dem Vollen gefräster Aluminiumblock bildete die Basis des Gehäuses. Das Netzteil verwendet Vierpolkondensatoren zur Entkopplung vom Wechselstrom, was die Wiedergabe im hochfrequenten Spektrum verbessert.
Jeff Rowland, 1. UG. Breakout 2, Audiosphere GmbH. Mit dem Model 725 bringt Jeff Rowland eine Mono-Endstufe auf den Markt, die in den Grundprinzipien auf der AB-Stereo-Endstufe Model 625 basiert. Ein aus dem Vollen gefräster Aluminiumblock bildete die Basis des Gehäuses. Das Netzteil verwendet Vierpolkondensatoren zur Entkopplung vom Wechselstrom, was die Wiedergabe im hochfrequenten Spektrum verbessert.
Aesthetix, 1. UG. Breakout 3, Chektone GmbH. Die Marke Aesthetix ist eines der Highlights auf dieser High End Swiss 2012: Hybrid-Röhrenverstärker, angefertigt aus Meisterhand von Jim White (USA). David Amey von Proac wird höchstpersönlich die Vorführungen der K-6 REF durchführen.
Aesthetix, 1. UG. Breakout 3, Chektone GmbH. Die Marke Aesthetix ist eines der Highlights auf dieser High End Swiss 2012: Hybrid-Röhrenverstärker, angefertigt aus Meisterhand von Jim White (USA). David Amey von Proac wird höchstpersönlich die Vorführungen der K-6 REF durchführen.
Quadral Aurum, Zimmer 307, Sacom SA. Basierend auf einem Doppelmonoaufbau versorgt sich der Aurum C5 Vollverstärker über getrennte Stromversorgungen. Der Referenz-CD-Player C5 sorgt durch seinen kompromisslosen Aufbau für ungetrübten Musikgenuss. Schwingungsdämpfer entkoppeln das Laufwerk von der Umgebung. Die diskret aufgebaute Class-A-Ausgangsstufe bürgt für Klangnatürlichkeit.
Quadral Aurum, Zimmer 307, Sacom SA. Basierend auf einem Doppelmonoaufbau versorgt sich der Aurum C5 Vollverstärker über getrennte Stromversorgungen. Der Referenz-CD-Player C5 sorgt durch seinen kompromisslosen Aufbau für ungetrübten Musikgenuss. Schwingungsdämpfer entkoppeln das Laufwerk von der Umgebung. Die diskret aufgebaute Class-A-Ausgangsstufe bürgt für Klangnatürlichkeit.