13. November 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. August 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit der Netzwerkoption können alle Aufnahmen über die PC-Schnittstelle (Ethernet) flexibel und einfach auf DVD oder CD archiviert werden. Per Internet-Browser lassen sich dann Aufnahmen vom Archiv des TV-Servers zur Nachbearbeitung oder Archivierung auf einen PC oder Mac überspielen – und natürlich auch zurück.

Neben dem Netzwerkanschluss erhält der TV-Server mit der Netzwerkoption zusätzliche Eingänge für RGB/YUV und digitales Audio; so können Sendungen, die z.B. mit externen Satellitenreceivern empfangen werden, in höchster Qualität aufgezeichnet werden.

Kunden, die einen TV-Server TVS 100 oder 200 besitzen, können die Netzwerkoption zum Preis von Fr. 490.– plus Fr. 50.– Bearbeitungsgebühr nachrüsten lassen.

Die TV Server werden vom Fachhandel zur Bearbeitung an Egli, Fischer geschickt. Das Formular und weitere Infos dazu gibt’s im Internet unter: www.efco.ch/fast.
Wettbewerb