18. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. August 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Sanyo stellt zwei neue Projektoren für Präsentationen vor. Der PDG-DWL2500 eignet sich mit einer W-XGA-Auflösung (1280 x 800 Bildpunkte) im 16:10-Format optimal für den Anschluss an Wide-Screen-Laptops. Das Projektionsverhältnis von 0,19 : 1 ermöglicht aus nur 2,4 cm Entfernung (gemessen von der Gehäuserückseite) eine 80-Zoll-Projektion.

 

Der PDG-DXL2000 erzeugt mit einer XGA-Auflösung (1024 x 768 Bildpunkte) im 4:3-Format sowie einem Projektionsverhältnis von 0,24 : 1 aus 8,8 cm Entfernung eine 80-Zoll-Bilddiagonale.

 

Beide Geräte sollen trotz des geringen Abstands zur Projektionsfläche grosse und exakte Bilder darstellen können. Auch wird der Präsentator aufgrund des kurzen Lichtwegs weder von dem Lichtstrahl geblendet, noch erzeugt die Person störende Schatten auf der Bildfläche. Somit sind die Projektoren ideal in Räume mit niedrigen Deckenhöhen sowie in fahr- und höhenverstellbare Whiteboard-Systeme integrierbar. Bilddiagonalen in einer Grösse von 60 bis 110 Zoll beim PDG-DWL2500 sowie 55 bis 90 Zoll beim PDG-DXL2000 eignen sich für alle gängigen Whiteboard-Grössen.

 

Der PDG-DWL 2500 kostet 1690 Franken und der PDG-DXL2000 2390 Franken.