18. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. März 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Mit dem multimedialen Unterhaltungskünstler XD-AVX1 lancierte JVC am Automobilsalon in Genf einen attraktiv gestylten Video- und Audio-Receiver mit integriertem 3“-Farbmonitor und beeindruckenden Wiedergabefähigkeiten.

Das System im A1 DIN-Format versteht sich sowohl mit Audio-CDs als auch mit Video-DVDs und ermöglicht ab so genannten GIGA MP3-DVDs das Abspielen von bis zu 1000 MP3-Files (ca. 100 Stunden Musikgenuss).

Bemerkenswert dabei ist die Fähigkeit des AV-Centers, mehrere Medien gleichzeitig zu unterstützen. Musik für den Fahrer und Kino-Feeling für die Fond-Passagiere schliessen sich so nicht mehr gegenseitig aus.
Das Modell XD-AVX1 mit seiner 4 x 50 Watt starken Verstärkereinheit sowie dem digitalen 7-Band Equalizer lässt sich zum leistungsfähigen DAB-Empfänger (Digital Audio Broadcasting) erweitern und ermöglicht mittels optionaler Empfängerbox ebenfalls die TV-Wiedergabe.

Darüber hinaus unterstützt das In-Car-Cinema- und Audio-System den direkten Anschluss einer Rückfahrkamera und offeriert ferner die Möglichkeit, Bilder im JPG-Format über das integrierte Display zu betrachten.

Für die Bedienung beinhaltet das Unterhaltungssystem ein komfortables grafisches Benutzerinterface (GUI). Unter Einbezug des integrierten 3“-Farbmonitors gewährt es einen einfachen und direkten Zugriff auf sämtliche Systemfunktionen.