20. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
10. September 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Ab sofort ist die Sonavis One mit Blu-Ray-Option erhältlich.

Mit einer HD-Auflösung bis zu 1920x1080 ("Full-HD", 1080p) und einer mehr als dreifach höheren Datenrate bietet die Blu-Ray-Disk (BD) eine sehr viel beeindruckendere Bildqualität als die Video-DVD.

Immer mehr (neue wie alte) Filme erscheinen derzeit auch auf Blu-Ray (allein Amazon Deutschland listet über 350 Blu-Ray-Titel).

Ab sofort kann die Sonavis One auch diese in gewohnt brillanter Qualität abspielen.

Damit vereint die Sonavis One weiterhin sämtliche Komponenten der anspruchsvollen Video- und Audio-Unterhaltung: Fernseh- und Radio-Empfänger, Festplattenrekorder, Film- und Musik-Player, Dia"projektor", Internet- und Spielekonsole, Videoprozessor und Highend-PC.

Mit einer einzigen Fernbedienung und einer über alle Funktionen hinweg einheitlichen Bedienlogik ist und bleibt sie einfach einfach.

Durchgängig digitale und progressive Signalverarbeitung liefert brillante Bilder und unverfälschten Raumklang. Ganz gleich, ob auf HD Ready, Full HD, ob von TV oder HDTV, DVD, Blu-Ray-Disk oder Digitalfoto - der Sonavis Videoprozessor erzeugt atemberaubende bestechend schöne Bilder.

Besonderes Highlight der Sonavis Blu-Ray-Option sind:

Unterstützung von 24p: Die Blu-Ray-Disks (BD) haben eine Bildwiederholrate von 24 Bildern pro Sekunde. Die meisten der verfügbaren BD-Player geben aber eine Bildwiederholrate von 60 Herz aus. Die Konvertierung der 24 Bilder auf die 60-Herz-Bildausgabe führt bei Kameraschwenks zu sichtbarem Ruckeln. Die Sonavis One ist einer der wenigen Blu-Ray-Player, der bei der Ausgabe von Blu-Rays automatisch auf 24 Herz umschalten kann (sofern dies der angeschlossene Bildschirm oder Projektor unterstützt).

Blu-Ray-Brenner: mit der Sonavis One mit Blu-Ray-Option kann man seine Filme, Musik, Fotos und sonstige Daten nicht nur auf DVD, sondern auch auf Blu-Ray-Rohlingen speichern. Damit ist es möglich, auch längere HDTV- oder HD-Camcorder-Aufnahmen zu archivieren.

Wettbewerb