25. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Januar 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Für semiprofessionelle Videofilmer ist ein Dreichip-Camcorder die Basis für das ultimative Filmvergnügen. Mit der DCR-VX2100 bringt Sony jetzt einen Nachfolger der schon beinahe „legendären“ DCR-VX2000 auf den Markt.

In bekannter Sony-Qualität und ergänzt um einige innovative Features ist der neue High-End-MiniDV-Camcorder der ideale Begleiter für den engagierten Videofilmer.

Sonys semiprofessioneller Camcorder glänzt mit einer optimierten Bild- und Tonqualität. Dank einer schnelleren Signalverarbeitung der 1/3 Zoll grossen CCDs steigert sich die minimale Beleuchtungsstärke von 2 auf 1 Lux. Dadurch gelingen dem Videografen qualitativ gute Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Durch ein getreues Abtasten während der manuellen Aufnahmen steigert sich die Audioqualität um etwa 6db. Selbst in geräuschkritischen Momenten sind Stimmen und Laute gut zu hören.

Auf dem 2,5 Zoll grossen, neu entwickelten Hybrid LCD lassen sich die Motive selbst bei direkter Sonneneinstrahlung klar und deutlich erkennen.

Auffällig ist der grosse Griff, welcher nahezu die gesamte Länge des MiniDV-Camcorders einnimmt. Neu in den Griff integriert ist der dreistufige Zoomhebel und ein Knopf, über den die Start/Record und Stop-Funktion bedient wird.

Zwischen dem Camcordergehäuse und dem Griff ist ein Zentimeter mehr Platz als bei der DCR-VX2000, damit liegt die Neue gut in der Hand und ermöglicht eine komfortable Führung und Bedienung.

Deutlich grösser geworden sind auch der Sucher und die Augenmuschel. Ein Lamellenverschluss schützt das Objektiv, dieser wird per Hebel an der Kappe bedient.

Das optional erhältliche High-Grade Weitwinkelobjektiv VCL-HG0758 (mit Faktor x0.7 und Filtergewinde 58 mm) ist für die DCR-VX2100 ebenso einsetzbar wie die neue Sonnenblende LSF-S58, die einfallendes Gegen- und Streulicht reduziert.

Mit einer Energieleistung von bis zu neun Stunden (in Verbindung mit dem optionalen InfoLITHIUM Akku NP-F960) dürfte den kreativen Filmleistungen des ambitionierten Videographen kein unfreiwilliges Ende gesetzt werden.

Gemeinsam mit der DCR-VX2100 erhält der Käufer einen 8 MB Memory Stick, ein AV-Kabel, eine Fernbedienung, ein Ladegerät und den Akku NP-F330.

Preis: Fr. 6498.-
Wettbewerb