15. Juli 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. März 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Für das Audio/Video Team von Arcam war es eine echte Herausforderung: Sein DVD-Player sollte in allen Bereichen besser sein als andere Modelle und sollte besonders CDs in einer Qualität abspielen können, die mit den Einstiegs-CD-Playern von Arcam vergleichbar ist. Als Antwort auf diese Aufgabe gelang mit dem DV88p ein echter Meilenstein.

Besonders die Video-Wiedergabe mit ihrer Bildschärfe und Bildstabilität ist wirklich beeindruckend, was nicht zuletzt die Folge der verwendeten Hitech-Bauteile und eingesetzten Technologien ist, die man sonst eher in wesentlich teurerem Spezial-Equipment findet.

Mit derselben Sorgfalt wie die Video-Sektion konstruierte Arcam die Audio-Sektion, in der sich der absolute Stand der Technik widerspiegelt. So kommen beispielsweise die jüngste Generation Digital/Analog-Wandler sowie für Audio und Video getrennte Masterclocks und getrennte Netzteile zum Einsatz.

Der DV88Plus ist mit allen notwendigen Audio- und Video-Anschlüssen ausgestattet. Doch im Gegensatz zu vielen bekannten anderen Modellen versteht der DV88Plus neben DVD-Video und Audio-CD genauso die Daten von CD-R, CD-RW, HDCDs und den meisten MP3-kodierten CDs.

Und die Fernbedienung steuert die kompletten DVD-Funktionen genauso bequem wie die Lautstärke eines angeschlossenen Home-Cinema-Verstärkers, wie zum Beispiel den AVR-200 Receiver von Arcam.

Der ausgeklügelte Videoprozessor bringt drastische Bildverbesserung und ist ein Muss für alle, die eine ultimative Bildwiedergabe verlangen.

Preis: Fr. 2995.-
Wettbewerb