20. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. November 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Ein aussergewöhnlich schlankes Design zeichnet die Re:sound H Lautsprecher aus. Trotz einer stattlichen Höhe von 190 cmbzw. 125 cm wirkt die Klangsäule leicht und geradezu filigran.

Das gewellte Frontgitter wurde so konzipiert, dass es die Audio Übertragung nicht beeinflusst. Die weichen Formen sollen an die Wärme und Qualität von klassischen Streichinstrumenten erinnern. Die Re:sound H 190 und die H 125 werden werksseitig in kanadischer Kirsche oder einer hochwertigen Silber-Lackierung geliefert.

Die Re:sound H190 & Re:sound H 125 werden im Revox-Werk in Villingen, Schwarzwald gefertigt und Stück für Stück im Rahmen einer Qualitätskontrolle auf die Einhaltung der Toleranzen geprüft.

Re:sound H 125
Während der gesamten Entwicklungsphase hat Revox sich sehr stark auf die tonale Ausgeglichenheit über den gesamten Frequenzgang konzentriert. Ein weiteres Ziel war eine hohe Linearität bei physikalisch best-möglichem Abstrahlverhalten zu erreichen.

Viele Details wurden im Vergleich zu vergangenen Revox Lautsprecherserien weiter optimiert.

Die neuen, langhubige Tiefton-Treiber erhielten kräftigere Magneten und eine formstabile Membrane aus hochfestem, schwarz eloxiertem Aluminium. Magnet-interne Kurzschlussringe sollen Verzerrungen verhindern. Das Gehäuse wurde auf Vibrations-Verhalten hin optimiert und intern mehrfach versteift.

Wettbewerb