15. Dezember 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. März 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der neue Dolby Digital-Kopfhörer SBC HP1500 ermöglicht den individuellen Genuss von Mehrkanalmusik oder Spielfilmen mit Surround Sound, ohne die Nachbarn zu stören. Das kabellose Modell SBC HD1500 mit digitaler Funkübertragung sorgt zusätzlich für Bewegungsfreiheit beim Musikhören.

Dolby Digital erlaubt ein dreidimensionales Klangerlebnis, indem verschiedene Tonelemente über fünf unterschiedliche Kanäle geliefert werden: links, rechts, Mitte, hinten links und hinten rechts.

So wirkt die Wiedergabe realistischer, weil der Zuhörer einzelne Musikinstrumente oder Tonspuren eines Films aus unterschiedlichen Richtungen wahrnimmt. Darüber hinaus garantiert die digitale Enkodierung jeder einzelnen Spur bei der Aufnahme einen kristallklaren Klang.

Bisher war Dolby Digital Systemen mit mehreren Lautsprechern vorbehalten, wie zum Beispiel in Heimkinoanlagen. Mit den neuen Philips Dolby Digital Kopfhörern ist nun der volle Genuss des Surround-Sounds mit echtem Fünfkanalton auch über einen Kopfhörer möglich.

So kann der Heimkino-Liebhaber sich voll vom Action-Sound einer DVD umhüllen lassen, ohne seine Umgebung zu stören. Auch für die räumliche Wiedergabe von Musik eignen sich die neuen Kopfhörersysteme optimal – idealerweise bei Mehrkanalaufnahmen wie zum Beispiel auf SACD.

Damit die Dolby Digital-Tonqualität nicht wegen Übertragungsstörungen verloren geht, erfolgt diese beim Funkkopfhörer SBC HD1500 ebenfalls digital.

Die Sendeeinheit ist mit einem PLL-Tuner ausgestattet (Phase Locked Loop), der eine störungsfreie Übertragung in einer optimalen Qualität gewährleistet. Hierzu stehen vier mögliche Frequenzen zur Auswahl.

Das Ergebnis ist ein purer, klangvoller Sound. Selbst lautlose Passagen bei klassischer Musik oder Pausen zwischen zwei Titeln werden als reine, störungsfreie Stille wiedergegeben. Nie war die Tonqualität eines Funkkopfhörers so nah an der eines kabelgebundenen.

Der Philips SBC HD1500 ist ausserdem mit einer so genannten AOR-Funktion ausgestattet (Automatic Out of Range). Diese löst einen Alarmton aus, wenn der Konsument sich zu weit von der Sendeeinheit bewegt und die Empfangsqualität dadurch gefährdet wird.

Puristen, die trotzdem einen schnurgebundenen Kopfhörer vorziehen, steht der Philips SBC HP1500 zur Verfügung. Das System besteht aus einem innovativen Dolby Digital-Verstärker und einem hochwertigen, schnurgebundenen HiFi-Kopfhörer.

Der SBC HP1500 besticht durch eine einmalige Tonqualität, wie sie sich anspruchsvolle HiFi-Liebhaber wünschen. Wie beim SBC HD1500 betont das Design des SBC HP1500 die hochwertige Technik und sorgt für gute Anpassung und optimalen Tragekomfort.

Zu einer hochwertigen Technik gehören das entsprechende Design und hoher Komfort. Beide Kopfhörer-Modelle bieten grosse, ergonomisch gestaltete Hörerkissen, die mit Samt bezogen sind. Sie sorgen zusammen mit dem stufenlos verstellbaren Bügel für einen optimalen Tragekomfort.

Die Lautstärke des schnurlosen SBC HD1500 lässt sich direkt am Kopfhörer regeln, sodass der Konsument keine Einstellungen am Sender vorzunehmen braucht. Ein

Extra-Akkusatz ist im Lieferumfang enthalten und findet in einem in der Sendeeinheit integrierten Ladegerät platz. So sind frische Ersatzakkus immer sofort einsatzbereit, wenn die im Kopfhörer leer sind.

Preise:
SBC HD 1500: Fr 599.-
SBC HP 1500: Fr. 449.-
Wettbewerb