24. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
20. Januar 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
SanDisk hat eine neue SD Flashspeicherkarte mit eingebauter USB-Konnektivität herausgebracht.

Das neue Produkt bedeutet grösseren Komfort und Kostenersparnisse für die Verbraucher, die die SD-Karte in jeden SD-Karteneinschub einstecken können, wie er in Digitalkameras verwendet wird, und sie dann an jedem USB-Anschluss anschliessen können, ohne einen SD-Kartenleser zu benötigen, um Daten, Bilder, Audio- oder Videodaten zwischen Computern, Digitalkameras und anderen elektronischen Geräten zu übertragen.

Die ersten Produkte mit dieser Technologie sollen im 1. Quartal 2005 von SanDisk auf den Markt gebracht werden.

SanDisk wird auf der jährlichen Messe der Photo Marketing Association (PMA) vom 20. bis 23. Februar in Orlando, Florida, weitere Produktdetails bekannt geben. Zu der Zeit wird SanDisk in der Lage sein, Speicherkapazitäten von 1 GB herauszubringen.
Wettbewerb