22. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Juni 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Klobige PCs werden zunehmend aus Wohn- und Arbeitszimmern verbannt und durch Notebooks ersetzt.

Vielen Anwendern ist die Bedienung eines solchen Mobil-Computers aber zu umständlich. Für sie bieten sich so genannte Mini-PCs als Alternative an.

Die kleinen Rechner machen nur ein Viertel eines gängigen PC-Gehäuses aus, bieten jedoch alles, was auch ein großer Rechner bereitstellt.

Analysten prognostizieren den Minis eine rasant steigende Beliebtheit.

Laut einer Studie des Marktforschungsinstitutes Gartner ist im vergangenen Jahr knapp eine Million dieser Geräte verkauft worden, bis 2008 soll diese Zahl auf 32 Millionen ansteigen.
Wettbewerb